15.11.2016, 13:09 Uhr

Kindergruppe Apfelbäumchen feiert 1. Geburtstag

(Foto: Apfelbäumchen)

Familienministerin Sophie Karmasin besuchte die Kindergruppe Apfelbäumchen und gratulierte zum ersten Geburtstag.

ZWETTL. Am Mittwoch, den 9. November 2016 feierte die Kindergruppe Apfelbäumchen den ersten Geburtstag. Familienministerin Sophie Karmasin besuchte im Zuge des Vernetzungstreffens „Standortfaktor Familienfreundlichkeit“ auch die Kindergruppe Apfelbäumchen in Zwettl.
Nach einem Rundgang im Gebäude wurde das Konzept der Kindergruppe Apfelbäumchen vorgestellt. Dabei wurde aufgezeigt, dass nicht nur die Betreuung von Kindern unter drei Jahren, sondern auch die Betreuung verschiedener Altersgruppen wie Volksschulkinder im Fokus steht. Die Absolvierung des verpflichtenden Kindergartenjahres ist ebenso möglich.
Auf Grund der verschiedensten Kursangebote, wie beispielsweise der Waldgruppe und Spielegruppe ist für jede Altersgruppe etwas dabei. Besonders begeistert zeigte sich Bildungsministerin Karmasin von dem Angebot „English – Learning by doing“: „Ich finde es großartig, dass hier die Kinder mit einem Native Speaker die englische Sprache spielerisch erlernen können!“
Auch für Eltern und werdende Eltern wird ein breites Spektrum an Informationsveranstaltungen, Workshops und Kurse wie beispielsweise Yoga für Schwangere, Mama-Baby-Yoga, Workshop „Alternative Wege der Erziehung“ und vieles mehr geboten.
Familienfreundlichkeit und die Vereinbarkeit mit dem Beruf steht dabei im Vordergrund. Auf Grund dessen wird auf lange Öffnungszeiten von 7 bis 18:30 Uhr sowie eine Betreuung an 50 Wochen im Jahr Wert gelegt. Ein weiterer Vorteil ist der jederzeit mögliche Einstieg.
Informationen über aktuelle Kursangebote und die unterschiedlichsten Betreuungsmodelle finden Sie auf www.apfelbäumchen.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.