25.05.2016, 10:11 Uhr

Mariazell lädt zum Klostermarkt und zur Pilgerausstellung "Peregrinari"

Gäste des Klostermarktes erhalten an den Ständen neben Waren auch einen Einblick in das Leben und die Arbeit von Klosterfrauen- und männern. (Foto: mariazellerland-blog.at)
Österreichs berühmtester Wallfahrtsort lädt von 10. bis 12. Juni zum bereits vierten Klostermarkt und zur Pilgerausstellung „Mariazeller Peregrinari“. 15 Klöster aus Österreich, Deutschland, Weißrussland, Ungarn und der Schweiz präsentieren kulinarische Spezialitäten aus Küche und Keller sowie traditionelles Kunsthandwerk. Die Pilgerausstellung bietet einen Überblick über die 17 wichtigsten Pilgerwege Österreichs.
Ein Höhepunkt des Pilger-Wochenendes ist die Gründungsfeier zur Städtepartnerschaft mit dem bayerischen Wallfahrtsort Altötting am 10. Juni.
Die feierliche Eröffnung des Mariazeller Klostermarkts findet
um 17 Uhr am Hauptplatz statt. Ab 18.30 Uhr wird die Gründungsfeier zur Städtepartnerschaft der beiden bedeutendsten mitteleuropäischen Marienwallfahrtorte Altötting in Bayern und Mariazell mit einer Festmesse in der Basilika und einem Festakt im Stadtsaal begangen. Anschließend gibt es beim Bayerischen Abend im Raiffeisensaal Musik und kulinarische Schmankerln.

Von kulinarischen Köstlichkeiten über Handarbeiten und Keramiken bis zu handgefertigtem Spielzeug präsentieren Schwestern, Brüder und Mönche aus mehreren europäischen Ländern an vielen Marktständen im Zentrum von Mariazell das Beste aus ihren Klöstern. Originales Klosterbrot, köstliches Klosterbier, aromatischer Klosterkäse, Brotaufstriche aus Kräutern des Klostergartens, Handarbeiten, Spielzeuge, Keramiken und vieles mehr.

In einem weiteren Highlight gibt die Pilgerausstellung "Mariazeller Peregrinari" Überblick über heimische Pilgerwege.
Ein repräsentativer Querschnitt der Pilgerwege in Österreich wird im Rahmen der Ausstellung an zahlreichen Marktständen am Hauptplatz Mariazell präsentiert.
Am 11. Juni gibt es eine geführte Tagespilgerung am Mariazeller Gründerweg und geführte Wanderung „Heilige und Heilende Wege“ entlang von Kräuterbeeten.

Öffnungszeiten des Mariazeller Klostermarktes:
Freitag, 10. Juni: 15 bis 19 Uhr
Samstag, 11. Juni: 10 bis 19 Uhr
Sonntag, 12. Juni: 10 bis 18 Uhr

Informationen über genaue Veranstaltungstermine, Preise und Örtlichkeiten unter: www.mariazeller-klostermarkt.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.