06.10.2016, 11:56 Uhr

PG 7 Store schafft Abhilfe bei technischen Problemen

Gerhard Planasch hat mit dem PG 7 Store eine Marktlücke gefüllt. (Foto: Daniel Lechner)
Vor kurzem eröffneten Gerhard Planasch und Gudrun Matschy den PG 7 Store in der Herzog-Ernst-Gasse 23 in Bruck an der Mur.
Im PG 7 Store gibt es TV-Geräte, PCs, Handys und die dazugehörige Technik. Planasch und Matschy haben eine Marktlücke gefüllt, indem sie Geräte ankaufen und ein breitgefächertes Service in allen Produktsparten anbieten. Zubehör wie Ladekabel und Powerbanks und vieles mehr stehen zur Auswahl. Des Weiteren werden PCs angeboten, die speziell für die individuellen Anforderungen zusammengebaut werden. Die Kunden zahlen nur, was wirklich benötigt wird. Das heißt Leistung und Effizienz genau auf den User abgestimmt. Dazu kommen PC-Gehäuse, die ein Hingucker sind, schön im Design und beleuchtet.
Sind Daten am Computer verschwunden oder gibt es einen hartnäckigen Virus - im PG 7 Store gibt es Hilfe.
Außerdem ist der Store eine Abgabestelle für Altgeräte. Parkplätze und Ladezone sind vor dem Geschäft vorhanden. Öfnnungszeiten: Mo bis Fr 13 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr. Infos unter www.pg7.at. www.facebook.com/pgsieben oder 0664/5112396
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.