28.09.2016, 10:39 Uhr

Projekt: Schulen in Bewegung

56 Schüler des BRG Bruck zeigten große Freude an Bewegung. (Foto: KK)
Mit voller Begeisterung nahmen die Schüler des BRG Bruck kürzlich am Orientierungslauf im Brucker Weitental teil.
Gerfried Hoch und Gottfried Lang von den Veitscher Naturfreunden und seit Jahren erfolgreiche Orientierungsläufer hatten dieses Projekt geplant und auch schon mit anderen Schulen durchgeführt.
Spezielle Karten wurden vom Weitental gezeichnet und stehen auch der Bevölkerung zur Verfügung. Sie sind im Jufa Weitental kostenlos erhältlich und werden von der Stadtgemeinde unterstützt.
Am Beginn standen Vorübungen, die den Schülern und Schülerinnen die Orientierung näherbrachten, am Programm. Anschließend wurde ein Staffelbewerb mit Massenstart durchgeführt.
Obwohl der Lauf den begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles abverlangte, waren die Kinder so intensiv bei der Sache, dass sie keine Müdigkeit verspürten. Am Ende waren sich alle einig: "So etwas machen wir wieder!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.