20.05.2016, 12:00 Uhr

Laufspektakel der Extraklasse

Das WOCHE-Team wurde von 112 10er-Staffeln 58. Sieger: RS Stahlhandel. 3er-Teams: 1. LE-Laufevent. (Foto: Foto: WOCHE)

15. Brucker Businesslauf: Siege für Maureen Wundsam und Paul Stüger.

Sensationell, was das OK-Team auf die Beine gestellt hat. 2616 Läufer, es dauerte 4:30 Minuten, bis das gesamte (internationale) Rekordteilnehmerfeld im Rennen war. Firmen aus nah und fern machten mit: Böhler, HAKIP, Norske Skog, Stadtwerke, LKH, Lebenshilfe und viele mehr. Rennleiter Harrer und Moderator Ortner waren bei allen 15 Läufen dabei.
Sensationell war auch die Klasse im Feld. Peindl (3.), Gruber (2.), Ryavec, Konrad, Ringhofer - alles war am Start, was im heimischen Laufsport Rang und Namen hat. Auch Handball-Ass Berat Mahmutaj, Naturbahnrodler Michi Scheikl oder die Footballer der Oberaicher Rhinos. Den Sieg holte sich der 20-jährige Grazer Paul Stüger in 13:58 Minuten. Er läuft für KSV-alutechnik. "In Kapfenberg sind die Trainingsbedingungen einfach Spitze."
Sensationell war auch die Leistung von KSV-Athletin Maureen Wundsam. Die noch nicht 14-Jährige (!) aus Thörl gewann bei den Damen in 17:15 Minuten. "Sie ist eines der größten Talente im Laufsport", lobte Trainer Hans Fluch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.