18.03.2016, 13:45 Uhr

Medaillenregen für Christoph Mühlhans

Christoph Mühlhans schwamm in Wr. Neustadt zu sechs Medaillen. (Foto: Foto: KK)

Gold, Silber, Bronze für die Stradner-Schwestern.

Bei den österreichischen Schwimm-Hallenmeisterschaft der Nachwuchsklassen in Wiener Neustadt war Christoph Mühlhans der erfolgreichste steirische Schwimmer. Der Kraubather, der für den ATUS Knittelfeld startet, gewann vier Mal Gold (100, 200, 400 m Freistil, 100 m Schmetterling) und zwei Mal Silber (Staffel, 400 m Lagen).
Eine Goldmedaille gab es auch für die KSV-Schwimmer. Lisa Stradner stellte mit dem Sieg über 400 m Kraul ihr großes Talent unter Beweis. Ihre Schwester Heidi holte über 200 m Lagen Silber und über 800 m Kraul Bronze.
Der nächste sportliche Schwimmhöhepunkt sind die ASKÖ-Landesmeisterschaften am 2./3. April in Kapfenberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.