12.10.2016, 12:19 Uhr

"Phantom" Auer kam und traf

Sturms Zulechner traf beim Fest in Pernegg vier Mal. (Foto: Foto: M. R.)

Pernegg hatte viel Grund zum Feiern.

ATuS Wartberg – SC Pernegg 0:3 (0:0). Tore: Thonhofer, P. Lipp, Schmidt. Freitag beim Flutlichtspiel in Wartberg sorgte Pernegg mit einem ungefährdeten 3:0--Erfolg für die Pflicht, am Samstag folgte dann die Kür. Niemand geringerer als der Führende der Bundesliga, nämlich SK Sturm Graz, kam zu einem Spiel nach Pernegg. Über 1.000 Zuseher kamen zu diesem Fußballfest, das letztendlich mit 0:6 endete. "Wir haben uns sehr gut präsentiert, so lange wir Kraft hatten", sagte Pernegg-Goalie Thomas Freidorfer.
SV Stanz – SV Haus/E. 3:3 (1:2). Tore: Lechner, Auer, Russ bzw. Anselmi, Hutegger, Fuchs. Durch die vielen Verletzten musste Stanz-Spielertrainer Herbert Ebner mit David Sattler, Florian Koch und Christoph Stockreiter nicht nur drei Jugendspieler in den Kader holen, sondern es kam zu einem nicht geglaubten Comeback des ehemaligen "Phantoms" Georg Auer. 1:3 stand es nach 65 Minuten, ehe das "Phantom" nach sechsjähriger (!) Pause zum 2:3 traf. Es war der 62. Treffer von Auer für den SV Stanz. Den viel umjubelten Ausgleich zum 3:3 erzielte Thomas Russ in der 87. Spielminute.
St. Gallen – Kindberg/Mürzhofen II 2:4 (1:2). Tore: Kosa (2) bzw. Gjinaj (2), Maierhofer, Ackerl. Mit dem 2:4 in St. Gallen feierten die jungen Kindberger unter Neo-Trainer Robert Theisel den vierten Sieg in Serie. Die Entscheidung fiel jedoch erst in den letzten drei Minuten. Nachdem alle schon mit einem 2:2-Unentschieden rechneten, trafen Gjin Gjinaj mit seinem zweiten Treffer und Philipp Ackerl zum 2:4.
Admont – FC Veitsch 0:2 (0:0). Tore: Habian (2). Mit zwei Toren in der zweiten Halbzeit fixierte Thorsten Habian den 2:0-Auswärtserfolg. Damit übernahm Habian auch die Führung der Torschützenliste der Unterliga Nord A mit zehn Saisontreffern.
ESV Mürzzuschlag – St. Marein/Lor. 1:1 (0:1). Tore: Kokic bzw. Zach. -M. R.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.