11.08.2016, 21:36 Uhr

Vorbereitung in Stainz zur Jungjägerprüfung

Kursleiter Wolfgang Gollob
Stainz: Landwirtschaftliche Fachschule |

Wolfgang Gollob leitet den Kurs.

Der Vorbereitungskurs für die Jungjäger- und Aufsichtsjägerprüfung beginnt zwar erst am 1. Oktober (Treffpunkt 9 Uhr Schlossplatz), für eine Ankündigung ist es aber nicht zu früh. Denn Interessierte sollten wissen, was ihnen bei einer Teilnahme ins Haus steht.
„Wir legen Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung“, lässt Kursleiter Wolfgang Gollob wissen, dass sich der Kurs aus mehreren Modulen zusammensetzt. Ökologie von Hoch- und Niederwildrevieren zählt ebenso dazu wie Biotoppflege, Wildbeobachtung, Wildkunde, Hygiene, Jagdrecht und der Umgang mit Jagdwaffen. Als Instruktoren konnten Ing. Robert Csernicska, Gerald Liebmann und Johannes Schantl gewonnen werden.
Insgesamt stehen 135 Kurseinheiten auf dem Programm, die behördliche Jägerprüfung bei der Bezirkshauptmannschaft wird April/Mai 2017 stattfinden. Informationen gibt es unter (0676) 6505015 von Johannes Schantl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.