28.03.2016, 16:29 Uhr

Trainingslager Mallorca 2016

Hallo
Von 14. bis 23. März verbrachte ich mit den schnellsten radfahrenden Optiker der Welt, Philipp Reindl, einige tolle Trainingstage auf der Balearen-Insel Mallorca.. Philipp lernte ich kennen, da ich einmal eine neue Brille brauchte und mir diese in seinem PR OPTICS Geschäft in Asten (in Steyregg hat er auch eines) kaufte.. DANKE Philipp für die Organisation und die tollen gemeinsamen Ausfahrten..

Für mich stimmt der Begriff „Trainingslager“ nicht ganz, ich sage immer „Urlaub“ dazu, weil ich darf ja 10 Tage genau das machen was mir am meisten Spaß macht: SCHLAFEN – ESSEN – TRAINIEREN..

Das Wetter war während des Aufenthalts auch sehr gut und ich konnte perfekt Trainieren.. Mallorca ist zu dieser Zeit noch fast „ausgestorben“, man sieht nur überall Radfahrer aber keine Party.. :) Dieses mal wohnte ich in Port Pollenca, das ist im Norden und direkt neben dem Gebirge.. Jeden Tag stand eine Ausfahrt mit einen anderen Ziel am Programm und es machte riesige Freude stundenlang auf den leeren Straßen der Insel herum zu radeln.. Die Kathedrale in Palma, der höchste Berg der Insel der PUIG, die anderen Berge Soller, Calobra und Randa, der nördlichste Punkt der Insel CAP FORMENTOR und auf alle Fälle auch die ganze Küstenstraße vom Süden in den Norden waren die Höhepunkte der ganzen Ausfahrten..
Insgesamt bin ich an 8 Trainingstagen 1300 Kilometer mit 15000 Höhenmetern geradelt, also gar nicht sooo wenig, aber es machte großen Spaß.. Vor allem merkte ich auch von Tag zu Tag, wie meine Beine immer stärker wurden :)

Jetzt freue ich mich schon riesig auf die ersten Rennen, dort werde ich dann versuchen alles zu geben.. Am 3.April geht’s ja schon los mit einen CrossCountry in Langenlois..

sportliche Grüße Lukas
http://kaufmannlukas94.blogspot.co.at/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.