30.05.2016, 08:52 Uhr

40:0 - Hurricanes stürmen ins PlayOff

Mit einem klaren Sieg im vorletzten Spiel des Grunddurchgangs fixierten die Hurricanes den PlayOff-Einzug. (Foto: Fautography)
Die Grawe Styrian Hurricanes ließen im Freizeitzentrum Stallhofen keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen und besiegten die Carnuntum Legionaries deutlich mit 40:0. Schon nach wenigen Minuten führten die Canes durch ein Field Goal und einen Safety - der Gegner wurde in der eigenen Endzone zu Fall gebracht - mit 5:0. Durch Touchdowns von Marincean, Grambichler, Nebel und zweimal Kalcher, durften die Hurricanes ihre erste Teilnahme an einer Endrunde in der Vereinsgeschichte bejubeln. Wertvollster Spieler wurde Quarterback Mario Kollmann, der gleich vier Touchdown warf, seine Ballempfänger somit makellos bediente. Das letzte Spiel des Grunddurchgangs findet am 19. Juni in Wiesen gegen die Pannonia Eagles statt. Bei einem Sieg hätten die Hurricanes Heimrecht im PlayOff.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.