29.03.2016, 11:11 Uhr

Die Glücksmomente der Grazer: "Was mich zum Lächeln bringt …"

Ein Spaziergang in der Natur? Schreiben Sie uns, was Sie glücklich macht. (Foto: Bilderbox.com)

Leserinnen und Leser verraten, was sie zum Strahlen bringt.

Eine besondere Begegnung, ein schönes Naturerlebnis, ein einzigartiger Augenblick im Alltag: Oft sind es die kleinen Dinge, die uns unerwartet große Freude bereiten.
Auf dieser Seite sammeln wir die persönlichen Glücksmomente unserer Leserinnen und Leser. Denn das Glück kann man nicht festhalten, aber man kann es mit anderen teilen.

Zu meinem Geburtstag hat mich meine kleine Nichte (12 Jahre) mit einem selbstgebackenen Kuchen überrascht: Sie hat sich ein bisschen geärgert, weil die Torte ein wenig schief geworden ist. Für mich war dieser von Kinderhand mit Smarties verzierte Schokokuchen aber die wunderbarste Torte, die ich je bekommen habe. Schöner war nur die Freude, die meine Nichte beim Überreichen hatte.
Martina P.

Was mir unlängst Freude bereitet hat? Dass ich beim Café Rosenhain so einen richtigen Frühlingsaugenblick erleben konnte. In der Abendsonne konnte ich ein klangliches Frühlings-Erwachen mit Live-Gitarrenspiel in der Wiese genießen.
Jördis T.

Nachdem ich längere Zeit krank war, das erste Mal vor die Haustüre zu gehen: Den ersten Schritt in die Wiese setzen, die gute Luft einatmen, dem Vogelgezwitscher lauschen.
Lisa

Schreiben Sie uns!
Glücksmomente kann man nicht festhalten, aber man kann sie mit anderen teilen: Hier, auf dieser Seite, sammeln wir die kleinen und großen Glücksmomente der WOCHE-Leser. Die E-Mail-Adresse lautet: graz@woche.at, Kennwort: "Was mich zum Lächeln bringt …"
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.