06.05.2016, 07:34 Uhr

Das Wetterkoglerhaus hat neue Öffnungszeiten

Das Wetterkoglerhaus am Hochwechsel hat heuer noch kundenfreundlichere Öffnungszeiten. (Foto: KK)
Der Alpenverein-Gebirgsverein startete am 14. Mai gemeinsam mit Pächterin Veronika Marx voller Elan, guter Ideen und noch besucherfreundlicheren Öffnungszeiten in die neue Saison im Wetterkoglerhaus. Von 1. Juli bis 18. September hat das beliebte Schutzhaus am Hochwechsel ab heuer durchgehend 7 Tage die Woche geöffnet. In der Vor- und Nachsaison bleibt wie bisher der Dienstag Ruhetag. „Frühstück erhält man regulär ab 7:30 Uhr, für Frühaufsteher wie Weitwanderer oder Pilger stelle ich auf Anfrage natürlich das Frühstück in Thermogefäßen bereit. Es geht mir um einen Rundum-Service für die Gäste. Niemand soll oder muss bei mir Hunger leiden“, so Marx. Getränke werden bis 21:30 Uhr ausgeschenkt.
Am 11. Juni findet heuer der Schwaigen-Reigen am Wechsel statt und feiert damit sein zehnjähriges Jubiläum. Im Zentrum dieses Festivals, bei dem mehr als 300 Musikanten auf den Almen des Wechsels Almschroa, Dudler, Jodler, Juchazer, Ludler, Wallarazer und Jodler-Lieder zum Besten geben, steht das Wetterkoglerhaus des Alpenverein-Gebirgsverein am Hochwechsel. Der festliche Auftakt des Festivals findet dort um 11 Uhr statt. Mit dabei: die Gruppe Insingizi aus Zimbabwe (11 Uhr) sowie die alpine Zitherrunde Enzian des Österreichischen Gebirgsvereins (13 Uhr).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.