26.04.2016, 07:55 Uhr

Hartberg: Große Unterstützung für den neuen Kinderfonds

Stefan Putz überreichte den Spendenscheck an BH Max Wiesenhofer und die Sozialarbeiter im Bezirk.
Mit einem Spendenscheck in der Höhe von 2.000 Euro stellte sich der Hartberger Naturfotograf und Filmer Stefan Putz bei Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer und den Sozialarbeitern der BH Hartberg-Fürstenfeld ein. Der Betrag stammt von einer Benefizvorführung des Films „Im Tal des Bussards“, die im März im voll besetzten Maxoom am Ökopark Hartberg stattfand und wird dem neuen Kinderfonds des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld zugeführt. Damit wird hilfsbedürftigen Kindern im Bezirk rasch und unbürokratisch geholfen. „Mein Dank gilt allen Besuchern des Films, die diese Spende mit ihrem Eintritt möglich gemacht haben“, so Stefan Putz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.