24.06.2016, 08:02 Uhr

Kwela, Kwela! -Wasser für Musik

Einer lieb gewordenen Tradition folgend präsentierten die Schüler der Kernstock-Volksschule auch heuer wieder ein Musical in der Stadtwerke-Hartberghalle. Und die drei Aufführungen von „Kwela, Kwela!“ – darunter eine Abendvorstellung für Eltern und Ehrengäste – waren ein voller Erfolg.Mit Unterstützung von professionellen Musikern bewiesen die Darsteller ihr schauspielerisches und gesangliches Talen.
Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika, doch Afrika kann manchmal ziemlich grausam sein. Das bekommen die Tiere zu spüren, denn schon seit vielen Monden bleibt der lang ersehnte Regen aus. Überall nur roter Staub und brütende Hitze. Daher beschließen die Tiere, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur Tschipo, der Buschhase, hilft nicht, weil er lieber auf seiner Flöte spielt. Er wird von den anderen verjagt. Als die Tiere schließlich Wasser finden, glauben sie an ihre Rettung. Doch das ist erst der Anfang einer spannenden Geschichte, denn plötzlich tauchen die Gespenster der Nacht auf, und die verstehen keinen Spaß. Aber genau dann ist es Buschhase Tschipo, der die Gespenster mit seinem Flötenspiel so begeistert, dass sie das Wasser freiwillig hergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.