29.09.2016, 11:04 Uhr

Radek Knapp am 6. Oktober in der Stadtbücherei Fürstenfeld

Autor Radek Knapp ist am 6. Oktober mit seinem neuen Buch "Der Gipfeldieb" zu Gast in der Stadtbücherei Fürstenfeld. (Foto: KK)

Schriftsteller Radek Knapp liest am Donnerstag, 6. Oktober in der Stadtbücherei Fürstenfeld aus seinem neuesten Roman "Der Gipfeldieb". Beginn ist um 19 Uhr; Eintritt freie Spende.

Zum Inhalt

Ludwik Wiewurka ist der Melancholiker unter den Wiener Heizungsablesern: Er besucht die Wohnungen der Stadt und liest dabei nicht nur die Zählerstände ab, sondern widmet sich nebenbei auch der Gemütsverfassung ihrer durchaus seltsamen Bewohner. Ludwik ist gebürtiger Pole, und der innigste Wunsch seiner Mutter ist es, dass er endlich Österreicher wird. Ein Ziel, vor dem ihn sein gesunder Menschenverstand eindringlich warnt: Denn hinter jeder Tür wartet immer die nächste. Doch gegen den Willen einer starken Frau ist Ludwik natürlich machtlos - immerhin aber ist er in der Lage, sein Schicksal in eine günstige Richtung zu lenken. Ein listiger Roman über Menschenkenner und Frauenhelden, über ausgebuffte Wiener und polnische Wunderknaben. Radek Knapp nähert sich seiner hintersinnigen Geschichte mit bestechend leichter Hand. "Radek Knapps Helden nehmen es mit dem Teufel auf." (Hubert Spiegel, FAZ.)

Zum Autor

Radek Knapp, 1964 in Warschau geboren, lebt als freier Schriftsteller in Wien und in der Nähe von Warschau. Er erhielt mehrere Literaturpreise und einer seiner Romane wurde bereits verfilmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.