19.05.2016, 11:51 Uhr

Erfolg für die Kicker der Lebenshilfe Hartberg

(Foto: KK)
Die Lebenshilfe Hartberg (Integrationszentrum Neudau) folgte einer Einladung der Lebenshilfe Niederösterreich zu einem Inklusions-Fußballturnier (Unified Turnier, das heißt: 5 Sportler mit Behinderung und 1 Begleiter) in Gumpoldskirchen. Teilnehmende Mannschaften waren Lebenshilfen aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark sowie die Special Needs des SK Rapid Wien. Von 12 teilnehmenden Mannschaften mussten sich die Hartberger nur dem Veranstalterteam aus Gumpolskirchen im Elfmeterschießen geschlagen geben und belegte den sehr guten zweiten Platz. Besonders erwähnenswert die Leistung Robert Ressler, der bei diesem Turnier 21 Tore erzielte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.