21.06.2016, 07:39 Uhr

Mountainbiker im Pöllauer Tal

(Foto: pressfoto.at/Markus Tobisch)

Der MTB-Marathon war auch heuer wieder ein voller Erfolg.

Knapp 400 Starter stellten sich den Herausfoderungen des 14. Mountainbike-Marathons Naturpark Pöllauer Tal, der auch heuer wieder vom USV Saifen-Boden perfekt organisiert wurde.

Die Marathon-Strecke (75 km) konnte Wolfgang Krenn vor Andreas Waldmann und Josef Hausleitner für sich entscheiden. Schnellste Dame war Evelin Bröderbauer vor Ulrike Emesz. Die "Small-Strecke" (41 km) gewann Matthias Tiefengraber vom Team „RC ASVÖ Volksbank Birkfeld“ vor Martin Gebeshuber und Rene Dietrich. Die E-Bike-Klasse entschied Michael Weiss für sich. Auf der "Fun-Strecke" mit 23 km war Herwig Reupichler nicht zu bezwingen. Er gewann vor Johannes Sommer und Dominik Gamperl. Bei den Damen war Anna Hatz nicht zu schlagen.
Die "Steirischen Landesmeisterschaften" auf der Classic-Strecke gewann Reinhard Kittinger vom Team "TSV Bike Total Hartberg" in der Sportklasse, Josef Hausleitner, in der Master-Klasse sowie Wolfgang Krenn vom Team "Bike Team Kaiser" in der Elite Klasse. Alle weiteren detaillierten Ergebnisse der einzelnen Altersklassen sind unter "hightech-timing.com" im Internet abrufbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.