12.08.2016, 13:46 Uhr

Spannende Bergwelten und blumige Erholung

Wandern mit allen Sinnen erleben! In der Strandperle Seefeld können die Besucher viel erleben. (Foto: TVB Olympiaregion Seefeld)

In der achten Woche der ORF Radio Tirol Sommerfrische geht es in den spannenden Bezirk Innsbruck-Land.

Dieser Bezirk wird auch oft als „Speckgürtel“ der Landeshauptstadt bezeichnet: In der kommenden Woche geht es mit der ORF Radio Tirol Sommerfrische in den Bezirk Innsbruck-Land. Moderator Klaus Horst, der selbst in Innsbruck-Land wohnt, freut sich mit Ihnen auf eine spannende Woche.

Pilze, Blumen und Tunnel

Los geht‘s am Montag in der Strandperle Seefeld, wo das Wanderherz der Sommerfrische-Besucher höher schlagen wird: Bei der „Vier Elemente Wanderung“, der „Nordischen Wanderung“ oder bei einer Führung im Naturpark Karwendel kann man so einiges erleben. Am zweiten Tag geht es in den neu eröffneten Serlespark nach Mieders. Dort können die Besucher sich im Wasserpark oder bei einer Rundwanderung zur atemberaubenden Aussichtsplattform auspowern und sich danach bei den wunderschönen Serlesseen entspannen. In der Mitte der Sommerfrische-Woche in Innsbruck-Land besuchen wir Tirols Bio-Pilze in Thaur: Dort haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in die Welt der Pilze einzutauchen sowie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Am vierten Tag geht es in die Tunnelwelten in Steinach, wo man alles rund um den Bau des Brennerbasistunnels erfahren kann. Den Abschluss der Sommerfrische im Bezirk Innsbruck-Land bildet ein blumig-entspannender Tag bei Erwin Seidemann im Blumenpark Seidemann in Völs.

Das richtige Kennwort

Mit dem richtigen Kennwort, das Sie täglich in „ORF Radio Tirol am Vormittag“ hören, können Sie zur ORF Radio Tirol Sommerfrische kommen. Im Internet auf tirol.ORF.at oder meinbezirk.at/sommerfrische finden Sie wie jede Woche alle Treffpunkte für die Sommerfrische.


22. bis 26. August – Bezirk Innsbruck-Land

Montag, 22. August: Wandern in all seinen Facetten in Seefeld
Tag eins verbringen wir in der Strandperle Seefeld, wo die Besucher eine „Vier Elemente Wanderung“, eine „Nordische Sport-Wanderung“ und eine „Bewusste Wanderung“ erwartet.

Dienstag, 23. August: Entspannung und Action im Serlespark

Am Dienstag statten wir dem neuen Serlespark in der Stubaier Bergwelt einen Besuch ab, wo man sich im Wasserpark, beim Rundwanderweg, im Bummelzug oder bei den Serlesseen vergnügen kann.

Mittwoch, 24. August: Tirols Bio-Pilze in Thaur
Am dritten Tag der Sommerfrische im Bezirk Innsbruck-Land dreht sich alles um das Thema Pilze: Wir sind zu Gast bei den Tiroler Biopilzen in Thaur.
Donnerstag, 25. August: Eintauchen in die Welt des Tunnels
In Steinach können die Besucher die faszinierende Welt des Tunnels in den Tunnelwelten erkunden.

Freitag, 26. August: Ein Besuch beim Blumenpark Seidemann
Am letzten Tag der Sommerfrische wird‘s blumig! Wir besuchen den Blumenpark Seidemann in Völs.

Innsbruck-Land hat sehr viel zu bieten

Klaus Horst begleitet Sie bei der Sommerfrische im Bezirk Innsbruck-Land: "Eigentlich bin ich ja Imster und fühle mich auch als solcher, seit 25 Jahren aber bereits lebe ich in Völs. Innsbruck-Land also ist mein neuer Heimatbezirk, weshalb ich mich besonders freue, heuer mit der Radio-Tirol-Sommerfrische diesen Bezirk mit Ihnen zu durchstreifen. Innsbruck-Land, das ist Leben im „Speckgürtel“ rund um Innsbruck. Das Umland von Innsbruck hat viel zu bieten an Sport, Spaß und Spiel, an wunderschöner Natur und kulturellen Möglichkeiten, da kann man sich also den Speck oder die Rosinen herauspicken. Egal ob wandern, entspannen oder Schwammerlsuchen – egal ob im Stubai, in der Olympiaregion Seefeld oder in Thaur. Ganz besonders freue ich mich auf die neuen Tunnelwelten in Steinach und auf das „Heimspiel“ bei meinem Freund Erwin Seidemann im Blumenpark."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.