25.07.2016, 11:18 Uhr

Neo-Minister Leichtfried besteigt den Dachstein

Versprechen eingelöst, prominente Seilschaft klettert auf den höchsten Gipfel der Steiermark.

Vor einem Jahr war der damalige Sportlandesrat Jörg Leichtfried in Schladming und hat den Planai-Dachstein-Bahnen einen Besuch abgestattet. Damals hat er versprochen, eine gemeinsame Klettertour auf den Dachstein zu unternehmen.
Gesagt, getan, wenn auch mittlerweile als Minister und nicht mehr als Landesrat: Vor wenigen Tagen wurde bei Kaiserwetter der höchste Gipfel des Landes gemeinsam mit Langlauf-Legende Alois Stadlober, Leichtfrieds Kabinettchefin Judith Fiala und seinem damaligen Pressesprecher René Kronsteiner (jetzt bei Verkehrslandesrat Anton Lang) unter der fachkundigen Führung von Karl Höflehner, dem technischen Leiter der Planai-Bahnen, bestiegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.