18.07.2016, 15:42 Uhr

Die steirische Flagge weht über dem Parlament in Wien

Flagge gehisst: Ernst Gödl, Mario Lindner, LH Hermann Schützenhöfer und LH-Stellvertreter Michael Schickhofer (Foto: Parlamentsdirektion/Thomas Topf)
Ab sofort hat die Steiermark den Vorsitz im Bundesrat und in der Landeshauptleutekonferenz übernommen. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Vize Michael Schickhofer hissten gemeinsam mit dem neuen Bundesratspräsidenten Mario Lindner und dessen Stellvertreter Ernst Gödl die steirische Flagge am Parlament. Auch im Parlamentsgebäude und davor war alles in weiß-grün getaucht: Fünf Musikkapellen aus der Obersteiermark gaben - dirigiert von Präsident Lindner - ein Konzert, die Tourismusregion Gesäuse war in der Säulenhalle mit 42 Fotografien unter dem Titel „Mensch und Natur“ vertreten, die Volkskultur Steiermark GmbH stellte Dirndln und Lederhosen aus und Soko Stainz sorgte für die weitere musikalische Umrahmung des Abends, den sich auch der steirische Minister Jörg Leichtfried nicht entgehen ließ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.