24.03.2016, 11:33 Uhr

Steiermärkische Sparkasse als Hauptsponsor des steirischen Weins

Michael Gradischnig, Leiter Werbung Steiermärkische Sparkasse, Claudia Genner, Marketing Wein Steiermark, Werner Luttenberger, Geschäftsführer Wein Steiermark, Maria Pein, Vizepräsidentin Landwirtschaftskammer Steiermark, Franz Kerber, Vorstandsvorsitzender-Stellvertreter Steiermärkische Sparkasse, Johanna Resch, Weinkönigin und Stefan Potzinger, Obmann Wein Steiermark (v. l.) (Foto: Margit Kundigraber)
Am 6. April 2016 wird zur Jahrgangspräsentation „Steirischer Wein 2015“ in die Grazer Stadthalle geladen. Alle Steirerinnen und Steirer dürfen dann die Ernte des letzten Jahres probieren. Nach dem arbeitsintensiven und anspruchsvollen Jahr 2014 sorgt der Jahrgang 2015 für frohe Gesichter unter den Winzern. Was letztlich zählt, ist der Erfolg der Arbeit, und der zeigt sich heuer in seiner schönsten qualitativen und quantitativen Ausprägung. „Auch die Steiermärkische Sparkasse zieht ein ähnliches Resümee. Für uns war das vergangene Jahr das erfolgreichste in der Geschichte am Heimmarkt. Aufgrund von politischen Entscheidungen in Kroatien wurde der Rekordgewinn quantitativ zwar geschmälter, jedoch ist er qualitativ ausgesprochen hoch. Das bezeugt unser überdurchschnittlicher Neukundenzuwachs im Privatkundengeschäft, die steigenden Zufriedenheitswerte unserer Firmenkunden sowie die branchenweit sehr niedrigen Risikokosten“, erklärt Franz Kerber, Vorstandsvorsitzender-Stellvertreter Steiermärkische Sparkasse.

Starke Partnerschaft
Die Traditionsmarke „Steirischer Wein“ hat sich zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt, den die Steiermärkische Sparkasse seit über 17 Jahren als Hauptsponsor begleitet. Mit der Patronanz für drei große Weinveranstaltungen im Jahr: die Jahrgangspräsentation, den Jungwinzer-Wettbewerb und die Junker-Präsentation unterstützt die Steiermärkische Sparkasse den regionalen Weinbau seit vielen Jahren aus Überzeugung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.