31.07.2016, 23:02 Uhr

Drei spannende Tage beim Zeltlager der Feuerwehrjugend

(Foto: Feuerwehr)

Die Feuerwehrjugend des BFV Leibnitz erlebte drei aufregende Tage beim Feuerwehrjugend-Zeltlager in Neudorf ob Wildon.




Drei Tage vom 29. bis 31. Juli 2016 lebten 150 junge Mädchen und Burschen mit ihren Betreuerinnen und Betreuern in der Zeltstadt bei Neudorf ob Wildon.

Traditionell findet im Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz alle zwei Jahre das Feuerwehrjugend-Zeltlager statt. Heuer stand es unter dem Motto: „Ein starkes Stück Freizeit“.

Lagerleiter und Bereichsjugendbeauftragter BI d. F. Christian Sekli, wünschte sich am Beginn des Lagerlebens, das sich die jungen Feuerwehrmitglieder die nächsten Tage gut unterhalten, aber vor allem viel Spaß in kameradschaftlicher Atmosphäre haben sollten.

Bei viel Spaß, zahlreichen unterhaltsamen Spielen, Schwimmen, Grillen und vieles mehr kam jeder Teilnehmer auf seine Rechnung und wird diese schönen Tage in guter Erinnerung behalten.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.