06.06.2016, 11:40 Uhr

Erfolgreiches Konzert von TON.art Leibnitz

(Foto: KK)
Der neu formierte Chor TON.art Leibnitz gab am 28. Mai sein erstes Konzert unter der Leitung von Balint Kasza.
Der Chor sang unter dem Motto „Eine musikalische Reise durch Europa“ anspruchsvolle Weltlieder aus verschiedenen Ländern wie Österreich, Slowenien, Ungarn, Schweden und Italien.
Stefan Jovanovic und Maria Prvulj, Studierende der Kunstuniversität Graz, reisten mit „Repentier“ von Charles Gounod musikalisch nach Frankreich.
Besonderen Beifall erlangten unter anderem die „Toreros“ mit den „Spanischen Nächten“, dargeboten von Studenten der KUG und der vom Chor TON.art gesungene Donauwalzer mit Klavierbegleitung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.