21.09.2016, 12:48 Uhr

„Guten Morgen Österreich“ kommt nach Leibnitz

In wenigen Tagen, am 3. Oktober 2016, ist es so weit: Das mobile Studio von „Guten Morgen Österreich“ (ab 6 Uhr Früh) besucht erneut die Steiermark.
Die morgendliche Route führt Eva Pölzl und Oliver Zeisberger diesmal von Köflach und Voitsberg über Preding und Gamlitz bis nach Leibnitz.
Die Hitparadenstürmer Paul Pizzera & Otto Jaus, Marco Angelini, Peter Kraus und Monika Martin sind dabei einige der prominenten Gäste.
Eva Pölzl: "Ich freue mich wirklich auf eine bunte Woche in der Steiermark, wo es angesichts der Jahreszeit nicht schöner sein könnte. Besonders interessant scheinen mir diesmal die kulinarischen Highlights, Peter Kraus und wie man mit einer Motorsäge Skulpturen schnitzt."
Oliver Zeisberger: "Wenn man sich fragt, wofür die Steiermark – auch über die Grenzen hinaus – bekannt ist, dann sind das 1. die Lipizzaner, 2. das Kürbiskernöl und 3. der südsteirische Wein. Und alle diese ,Wahrzeichen' unseres Bundeslandes besuchen und präsentieren wir in der ,Guten Morgen Österreich'-Woche: Es geht bei den Lipizzanern los, zur Wochenmitte sind wir in der Kürbisgemeinde Preding und danach geht’s nach Gamlitz weiter. Dort treffen wir auch Rock-‘n‘-Roll-Legende Peter Kraus, „Wahlsüdsteirer“ und Oldtimerfreak – ich kenn ihn von zahlreichen Oldtimerrallyes und freu mich schon auf ein Wiedersehen."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.