04.08.2016, 13:41 Uhr

Kameradschaftstreffen der Bereichsfeuerwehrsenioren bei der FF Breitenfeld am Tannenriegel

Am 16. Juli 2016 fand im Zuge des Sommerfestes der FF Breitenfeld am Tannenriegel das Kameradschaftstreffen der Bereichsfeuerwehrsenioren des Bereiches Leibnitz statt. Bereichsfeuerwehrseniorenbeauftragter Brandinspektor Manfred Edelsbrunner konnte die Ehrengäste OBR Josef Krenn, Nationalratsabgeordneter Bundesrat Herrn Koller, den Abgeordneten zum steirischen Landtag Herrn Peter Tschernko, den Landesseniorenbeauftragten Herrn Perner, Bürgermeister der Marktgemeinde Schwarzautal Herrn Alois Trummer, den Gemeindekassier und Obmann der Trachtenmusikkapelle Wolfsberg im Schwarzautal Herrn Rupert Wahrlich, den zuständigen Abschnittskommandant ABI Manfred Cernoga sowie den Kommandanten der FF Breitenfeld HBI Gerald Kaufmann.

Brandinspektor Manfred Edelsbrunner konnte insgesamt ca. 250 Festgäste begrüßen und willkommen heißen. Er machte einen Rückblick auf das Jahr 2015, sowie einen auf das Jahr 2016 und ebenso noch eine Vorschau auf die anstehenden Tätigkeiten im Jahr 2016. Im August findet der Ausflug statt. Es geht in die Obersteiermark. Weiters machte er Werbung für das Landesfeuerwehrseniorentreffen am 1. Oktober in Krieglach. Er bedankte sich auch bei allen Ehrengästen für Ihr Kommen und der FF Breitenfeld am Tannenriegel für die gute Zusammenarbeit und Durchführung des diesjährigen Kameradschaftstreffens der Bereichsfeuerwehrsenioren.

In den Grußworten der Ehrengäste wurde die Wichtigkeit der Senioren hervorgehoben und die geleistete Arbeit gewürdigt.

Als Kommandant der FF Breitenfeld am Tannenriegel möchte ich mich recht herzlich bedanken beim Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz für die Zusage des Kameradschaftstreffen der Bereichsfeuerwehrsenioren, sowie der Unterstützung von Bereichsseniorenbeauftragten BI Manfred Edelsbrunner, und auch bei meinen Team der FF Breitenfeld am Tannenriegel. Es war uns eine Freude das diesjährige Treffen durchzuführen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.