09.05.2016, 09:55 Uhr

Wein und Kunst beim Buschenschank Malli

Bernhard Malli mit Freundin Kerstin freuten sich über zahlreiche Besucher bei der Jahrgangspräsentation.
Zur Jahrgangspräsentation in den wunderschönen Gewölbekeller lud die Familie Malli am verlängerten Wochenende ein. Zahlreiche Genießer nützten die Gelegenheit, um die Weine aus dem Hause Malli, dem steilsten Weingut Österreichs, zu verkosten. "Unsere Weine haben durch die einzigartige Lage und die ausschließlich händische Bearbeitung die höchste Qualität", freut sich Bernhard Malli. Verkostet wurden der Weinjahrgang 2015 sowie prickelnde Tropfen und gereifte Zweigelt der Klassik- und Steile Leit’n-Linien. Im Zuge der Jahrgangspräsentation stellte Karin Pirker ihre Werke aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.