11.06.2016, 09:00 Uhr

Zum Literaturcafe wird am 24. Juni in Leibnitz geladen

(Foto: KK)
Wie bereits in den Jahren zuvor lädt auch heuer die Buch- und Papierhandlung Hofbauer dazu ein, zuzuhören.
Die Lesungen werden im gemütlichen Gastgarten vor der Buchhandlung, welcher eigens für diese Veranstaltung aufgebaut wird, gehalten.

LeibnitzKULT freut sich über die langjährige Kooperation und die lustvolle Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Hofbauer.

Genießen Sie anregende Musik, gute Literatur und stimmungsvolle Caféhaus-Atmosphäre.

Das Programm:

09:00 Eleni Zabini-Livanios Kinderbücher für die Kleinen
11:00 Karl Oswald: Geschichten aus der Region
12:30 Chalk, Cheese & Pepper Musik
15:00 Andrea Stift-Laube liest aus eigenen Werken
17:00 Isabella Archan, Krimi„Tote haben kein Zahnweh“
19:00 Ingrid Brodnig „Hass im Netz“. Wie schützt man sich vor der digitalen Hasskultur?


Ort/e: Buchhandlung Hofbauer
Preis: Eintritt frei!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.