05.04.2016, 09:09 Uhr

Die Mountainbike-Saison ist in Leibnitz eröffnet

Rund 50 Mountainbiker aus nah und fern trafen sich bei der diesjährigen MTB-Saisoneröffnung der Leibnitzer Stoahupfa, die von den Gemeinden Leibnitz und Kitzeck mit jeweils einer Labestation dankenswerterweise unterstützt wurde. Gefahren wurde auf der von den Stoahupfan und dem SPIGL beschilderten Klapotetz-Runde, die ganzjährig für alle befahrbar ist. Neben zahlreichen Hobby- und Vereinsbikern gesellten sich auch bekannte Race-Biker wie Erwin und Rene Dietrich dazu und genossen bei herrlichem Wetter die gemütliche Ausfahrt, wobei auch das Fachsimpeln und Austesten untereinander nicht zu kurz kamen.

Thomas Schulz ist 1. Stoahupfa-Ehrenmitglied

Erstmals in der Stoahupfa-Vereinsgeschichte erhielt Thomas Schulz, Mitbegründer des Leibnitzer Mountainbikevereins „Stoahupfa“, aufgrund seiner über 20 Jahre aktiven Mountainbikerzeit vom amtierenden Obmann Christian Sametz die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die feierliche Übergabe fand im Beisein zahlreicher Wegbegleiter und einer Bildergalerie aus den letzten 23 Jahren statt. Thomas Schulz war und ist ein ausgezeichneter Bikeallrounder, der alle Facetten des Bikesports seit den Anfängen in Österreich ausgeübt hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.