Bezirk Leibnitz

Beiträge zum Thema Bezirk Leibnitz

Lokales
Die Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen hat die höchste Steuerkraft-Kopfquote im Bezirk Leibnitz.

Steuerkraft-Kopfquote
Lebring-St. Margarethen ist die "reichste" Gemeinde im Bezirk

Bei der jüngsten Steuerkraft-Kopfquote konnte der Bezirk zulegen. Die Corona-Krise wird aber Millionen kosten. BEZIRK LEIBNITZ. Dass die eigene Heimatgemeinde gefühlt immer genug Geld hat, ist leicht gesagt. Wie "reich" sie aber wirklich ist, dass kann an der Steuerkraft-Kopfquote abgelesen werden. Laut Landesstatistik (letzter Berechnungszeitraum von 2017 auf 2018) gehört der Bezirk Leibnitz im steirischen Gemeinderanking zum letzten Dritetel. Wirtschaft ist gewachsenDie...

  • 28.05.20
  •  2
Lokales

Leserbrief zum Artikel "Mehr Grünräume für die Stadt Leibnitz"

Im Artikel "Mehr Grünräume für die Stadt Leibnitz" wird auf die Notwenigkeit einer Begrünung durch zunehmende Bebauung und den Klimawandel verwiesen. Nunmehr kämpfen wir seit Monaten für die Rettung eines wunderschönen hundertjährigen Kastanienbaues, der einem Bauprojekt der Lebenshilfe zum Opfer fallen soll. Der Baum wir im Baugenehmigungsbescheid einerseits als stattlicher, schützenswerter Laubbaum beschrieben um ihn nur wenige Zeilen später zur Fällung freizugeben obwohl er selbst vom Bau...

  • 28.05.20
  •  2
Lokales
Mittels Hals-Nasen-Abstrich wird der Covid-19-Test bei steirischen Ärzten durchgeführt.

#steirergegencorona
16 Ärzte im Bezirk Leibnitz bieten Covid-19-Tests an

Seit kurzem gibt es  neue SARS-CoV-2-Tests: Aufgrund der hohen Nachfrage haben sich 147 steirische Ärzte (v.a. Allgemeinmediziner) dazu bereit erklärt, Tests mittels Hals-Nasen-Abstrich durchzuführen. Knapp 40.000 Covid-19-Tests wurden bisher in der Steiermark durchgeführt, nur bei Menschen mit Symptomen oder mit einem dringenden Verdacht. Mit den neuen Tests bei den Ärzten kann sich jede gesunde Person testen lassen, wenn man z.B. ein Gesundheitszeugnis oder eine Besuchserlaubnis benötigt....

  • 22.05.20
  •  1
Lokales

Danke an die Einsatzkräfte
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Leibnitz

Bei einem Verkehrsunfall Samstagmorgen, 20. Mai 2020, in Leibnitz wurde eine Fahrradfahrerin schwer verletzt. LEIBNITZ. Gegen 07:00 Uhr fuhr die 50-jährige Radfahrerin auf der B67 aus Norden kommend in einen Kreisverkehr. Anschließend wollte die Frau aus dem Bezirk Leibnitz den Kreisverkehr in Richtung Leibnitz verlassen. Zum selben Zeitpunkt fuhr eine 52-jährige Frau mit ihrem PKW aus der gleichen Richtung kommend in den Kreisverkehr ein. Dabei übersah die PKW-Lenkerin die Radfahrerin und...

  • 22.05.20
Lokales

Aus der Seuchengeschichte unserer Orte
Pestseuche im Bezirk Leibnitz

Die Pest zählt zu den bekanntesten Seuchen des Mittelalters, obwohl sich die Medizin heute noch nicht klar ist, um welche Krankheit es sich handelte und was die Ursachen dafür waren. Die Seuche von 1351 ging von den Mittelmeerhäfen aus und erfasste ganz Europa mit Ausnahme Portugals. Sie erlosch nach wenigen Monaten, kehrte aber 1361 wieder und war von da an für die nächsten 300 Jahre in der Steiermark ständiger Gast. Wie bei Grippe, SARS, Schweinegrippe oder Corona war der Ausgangspunkt für...

  • 20.05.20
  •  1
Lokales

Die Blutspendetermine im Juni 2020 im Bezirk Leibnitz

Das Rote Kreuz bittet auch im Juni 2020 wieder zu Blutspenden. Selbstverständlich ist die Sicherheit der Blutspender gewährleistet. An folgenden Terminen kann im Bezirk Leibnitz Blut gespendet werden: Donnerstag, 4. Juni von 16 bis 19 Uhr in der Volksschule St. Nikolai im SausalDienstag, 23. Juni von 13 bis 19 Uhr im Kulturzentrum LeibnitzMittwoch, 24. Juni von 15 bis 19 Uhr im Kulturzentrum Leibnitz

  • 20.05.20
Lokales
Die Familie Grossauer eröffnet im Sommer das neue Lokal "Fischwirt im Urmeer" in Sulztal an der Weinstraße.
2 Bilder

Fischwirt im Urmeer
Grossauer-Widakovich erobert die Südsteiermark

Mitten in der Krise geht die Gastrofamilie Grossauer-Widakovich einen Schritt nach vorne und setzt auf Erweiterung und Mitarbeiterunterstützung: Das ehemalige Gasthaus Tscheppe in Sulztal an der Weinstraße wird Anfang August als „Fischwirt im Urmeer“ neu eröffnet. Und wie der Name schon verrät, werden hier regionale Fisch-Spezialitäten mit Weitblick serviert. Beste heimische Produkte treffen auf kreative Zubereitungsarten – kombiniert mit einem der schönsten Ausblicke der Region! Man mag...

  • 20.05.20
Lokales
Die Veranstaltungen im Schloss Wildon können nicht stattfinden.

Wildon
"Wildkult" muss alle vier Sommertermine absagen

Aufgrund der Coronapandemie musste der Verein "Wildkult" alle vier für den Sommer geplanten Veranstaltungen absagen. Wie angekündigt wurden die Kartenpreise für die bereits bestellten Karten an die betreffenden Personen rücküberwiesen. Es ist geplant, alle vier Veranstaltungen nachzuholen. Mit den zuständigen Agenturen ist man bereits in Kontakt.  Neue Termine werden aber erst vereinbart, wenn Veranstaltungen wieder wie gewohnt (d.h. ohne Mund- und Nasenschutz, allzu große Abstände etc.)...

  • 18.05.20
Lokales

Sag mir, wo die Schwalben sind! Wo sind sie geblieben?

Noch kennen wir sie als Luftakrobaten und Glücksbringer: Schwalben. Jahrhundertelang waren sie für uns ganz selbstverständliche Mitbewohner. Trotz ihrer Anpassung an die von uns Menschen geprägte Landschaft, gehen die Schwalbenbestände teils dramatisch zurück. Die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich erwartet derzeit rund 20.000 Mehlschwalben-Paare aus den Überwinterungsgebieten in Afrika zurück. Vor 20 Jahren waren es noch doppelt so viele! Auch die rund 75.000 Rauchschwalben-Paare...

  • 18.05.20
Lokales
70 Personden dürfen am Sonntag am Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Veit am Vogau teilnehmen.

Ab 15. Mai
Die Kirchen im Bezirk Leibnitz öffnen wieder ihre Pforten

Ein Gläubiger pro zehn Quadratmeter: Die WOCHE verrät, wie viele ab 15. Mai in die Kirchen des Bezirks Leibnitz dürfen. Ab dem 15. Mai darf nicht nur die Gastronomie aufatmen, auch für die Gläubigen ist es wieder möglich, die Kirche beziehungsweise den öffentlichen Gottesdienst zu besuchen. Hier wie dort gelten aber gewisse Sicherheitsmaßnahmen und Abstandsregeln. Kultusministerin Susanne Raab präsentierte gemeinsam mit Kardinal Christoph Schönborn, der in Vertretung aller 16 Kirchen und...

  • 14.05.20
LokalesBezahlte Anzeige
Auf der Schlossterrasse Sonne, Natur und Kulinarik genießen.

Schloss Seggau – mit Abstand der schönste Platz zum Genießen

Am 15. Mai geht es los! Wir freuen uns, Sie wieder in unserer SchlossTaverne und im Bischöflichen Weinkeller begrüßen und verwöhnen zu dürfen! Vor allem unsere große Schlossterrasse bietet jede Menge Genuss-Platz für Gaumenfreuden aus der Schlossküche. Für Romantiker gibt es einen Picknickkorb, mit dem man sich auf unserem weitläufigen Schlossareal das schönste Platzerl suchen kann. Und damit Sie auch zu Hause nicht auf ihre Lieblingsspeisen verzichten müssen, bieten wir täglich mittags und...

  • 13.05.20
Lokales
Die Gastronomiebetriebe dürfen ihre Pforten ab 15. Mai wieder öffnen.

Neuer Gastrofolder für die Südsteiermark

Regionalität und Zusammenhalt haben in den letzten Monaten noch mehr an Bedeutung gewonnen. Unter www.suedsteiermark.info finden Sie die Adressen aller südsteirischen Gastronomiebetriebe und Buschenschänken. Gehen Sie auf Entdeckungstour in unserer wunderschönen Region und überzeugen Sie sich selbst von der ausgezeichneten Qualität der Betriebe. Mit dem Gastrofolder Südsteiermark (Leibnitzer Feld & Sulmtal Sausal) können Sie sich die kulinarische Südsteiermark auch direkt nach Hause...

  • 07.05.20
Sport
34 Bilder

#stayathome
Trainingseinheit mit Salz und Pfeffer von Sigrid Antoniuk

Die Fitnessstudios haben noch geschlossen, doch viele Menschen verspüren den Drang, die Zeit für eine Trainingseinheit zu nutzen. Triathletin und Trainerin Sigrid Antoniuk aus Wagna hat ein Trainingsprogramm zusammengestellt, dass alle ganz einfach von Zuhause durchführen können. 1.) Gut aufwärmen Die Wirbelsäule in alle Richtungen mobilisieren Rotieren von seitlich unten nach diagonal oben Satelliten kreisen um den Kopf Schulterblätter heben und...

  • 30.04.20
Lokales

Die Blutspendetermine im Mai 2020 im Bezirk Leibnitz

Im Mai wird der Betrieb in den Krankenhäusern zumindest teilweise wieder hochgefahren, infolgedessen wird auch der Bedarf an Blutkonserven wieder zunehmen. Um die Versorgung zu sichern, ist das Rote Kreuz auf die freiwilligen Blutspenderinnen und Blutspender angewiesen. An folgenden Terminen kann im Bezirk Leibnitz Blut gespendet werden: Donnerstag, 7. Mai von 16 bis 19 Uhr im ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum LangDonnerstag, 7. Mai von 15 bis 19 Uhr im Kultursaal Straß Montag, 11. Mai von...

  • 30.04.20
Lokales
Für viele Menschen steht gerade die Entscheidung über eine berufliche Neuorientierung an.

Bezirk Leibnitz
Informationen zur beruflichen Um- bzw. Neuorientierung für Erwachsene

Die aktuellen Herausforderungen bringen für viele Menschen die Notwendigkeit oder auch die Chance einer beruflichen Um- bzw. Neuorientierung mit sich. Um die Suche zu vereinfachen, haben die regionalen Koordinatorinnen für Bildungs- und Berufsorientierung in Abstimmung mit dem Land Steiermark (A6, FA Gesellschaft) eine umfassende Liste mit Angeboten der Bildungsberatung, Aus- und Weiterbildung sowie Möglichkeiten der Förderberatung zusammengestellt. Zahlreiche Menschen aus...

  • 27.04.20
  •  1
Wirtschaft
Claudia Brabec-Tappler appelliert, regional einzukaufen und somit die heimischen Unternehmer zu unterstützen.

#steirergegencorona
Junge Wirtschaft Leibnitz kauft regional

Noch nie war uns so bewusst, wie wichtig die Regionalität unserer Produkte und Dienstleistungen ist. Unabhängig zu sein und starke heimische Betriebe zu haben, auf die auch in Krisensituationen Verlass ist. Viele Jungunternehmer setzen schon lange auf Regionalität und versuchen auch Kooperationen und regionale Netzwerke zu nutzen um den eigenen Betrieb und die Region, in der sie arbeiten, zu stärken. Die Junge Wirtschaft unterstützt dies seit vielen Jahren, in dem sie als Plattform dient,...

  • 10.04.20
Lokales

Danke an die Einsatzkräfte
Kollision zweier Pkw in St. Andrä-Höch endete glimpflich

Mittwochnachmittag, 8. April 2020, kam es in St. Andrä-Höch zu einer Kollision zweier Pkw. Dabei wurde ein 26-jähriger Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt. Der Zweitbeteiligte dürfte leichte Verletzungen erlitten haben. Gegen 13:40 Uhr fuhr der 26-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit seinem Pkw von der Gemeindestraße Weniggleinzerweg, trotz „Vorrang geben“, in den Kreuzungsbereich der L 303 ein. Dabei dürfte er einen aus Richtung Sankt Andrä im Sausal kommenden Pkw, gelenkt von einem...

  • 09.04.20
Lokales

Auch im Bezirk Leibnitz
Mobiles Ärzteservice für Corona-Patienten wird ausgebaut

Aufgrund der neuen Herausforderungen in der ärztlichen Versorgung in der Steiermark wurde auf Empfehlung des Expertenstabs der Steiermärkischen Landesregierung ein mobiles Ärzteservice für Corona-Patienten, die sich in Heimisolation befinden, ins Leben gerufen. Das mobile Ärzteservice betreut auch Patienten, die sich aufgrund eines Verdachtsfalles in häuslicher Isolation befinden. Im Einsatz ist das mobile Ärzteservice bereits seit 20. März von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18...

  • 09.04.20
Lokales
Manuela Künstner ist für den Steirerin-Award nominiert.

Manuela Künstner ist für Steirerin-Award nominiert

Eine große Ehre wurde Manuela Künstner zuteil. Sie ist für den prestigeträchtigen Steirerin-Award in der Kategorie "Lokalheldin" nominiert. Verdient hat sich die umtriebige Manuela Künstner die Nominierung auf jeden Fall. So hat sie unter anderem die Demenzservicestellen Leibnitz und Deutschlandsberg aufgebaut. Mittlerweile hat sie einen eigenen Verein gegründet, der sich gegen die soziale Einsamkeit im Alter stark macht. Weiters ist sie in der Sozialbetreuung und mobile Betreuung tätig....

  • 08.04.20
Lokales
6 Bilder

Umfrage der WOCHE
Sie halten das System am laufen

Viele Menschen aus dem Bezirk Leibnitz sind im Home-Office, aber ebenso viele sind noch in ihren Berufen bei den Menschen tätig. Egal ob im Pflegebereich, im Lebensmittelhandel oder in Lehrberufen: Sie alle leisten großartiges! Der WOCHE geben sie einen Einblick in den aktuellen Arbeitsalltag. Waltraud Zwetti aus Goldes, arbeitet beim Hilfswerk Steiermark (mobile Dienste Leibnitz Süd): "Die Zahl der Kundenkontakte hat sich reduziert, weil jetzt viele Angehörige zuhause sind und das selbst...

  • 07.04.20
Lokales
Mag.a Andrea Gröblacher und  Mag.a Erika Engel
2 Bilder

#steirergegencorona
Psychotherapeuten des Bezirkes Leibnitz sind für euch da

Die derzeitige Situation mit der bestehenden Corona-Krise stellt für uns alle eine große Herausforderung dar. Die Bedrohung der Gesundheit, ein möglicher oder schon erfolgter Verlust des Arbeitsplatzes, Verlust oder Minimierung des Einkommens, arbeiten im Homeoffice, E-Learning für Kinder und Jugendliche, die Betreuung der Kinder zuhause, der vorübergehende Verlust von für uns wichtigen persönlichen Kontakten, Isolation der älteren Menschen usw. erweist sich für viele von uns als große...

  • 07.04.20
  •  2
Lokales
Es werden noch weitere Freiwillige gesucht, die Mund-Nase-Masken nähen.

#steirergegencorona
Mitmachen: Die Südsteiermark näht Mund-Nase-Masken

Ab kommenden Montag, dem 6. April, ist das Tragen von Mund-Nase-Masken in allen Supermärkten Pflicht. Aber auch in medizinischen Einrichtungen und im Pflegebereich geht es nicht ohne. Damit alle Einrichtungen mit diesen Masken versorgt werden können, wurde eine Näh-Gruppe in der Südsteiermark gegründet. Not macht erfinderisch: Auf Facebook wurde von Ulrike Elsneg und Claudia Hermann die Gruppe "Südsteiermark näht" gegründet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, möglichst viele...

  • 03.04.20
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.