01.08.2016, 14:42 Uhr

Transslovenia-Tour der Stoahupfa

12 Stoahupfa wollten heuer eine besondere Tour erleben und erlebten dies in der „Transslovenia-(Tor)tour“ von Arnoldstein bis nach Piran ans Meer.
In fünf Tagen wurden dabei auf ca. 400km über 10.000 Höhenmeter abseits von Straßen auf schmalen Pfaden und im unwegsamen Gelände bewältigt. Anfangs ging es über steile, steinige Rampen auf alten Militärstraßen ins Soca-Gebiet, bevor man auf schmalste Wald- und Wiesenwege wechselte und schlussendlich zwischen kleinen Bergdörfern herumfuhr. Besonders beeindruckend war, was das Land an unterschiedlichen Landschaften und Vegetation zu bieten hat. Nach vielen Stunden im Sattel bei Staub und Hitze war der schönste Moment, als man den ersten Blick auf die Adria genoss.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.