24.03.2016, 11:32 Uhr

Drei Harmonika-Nachwuchstalente kommen aus Mautern

Die drei Nachwuchs-Harmonikatalente aus der Musikschule Mautern: Maxi Kranz, Selina Bayer, Elias Zeiler (Foto: KK)
MAUTERN. Den Trend, dass die Jugend auf der Steirischen Harmonika voller Leidenschaft musiziert, kann man in der Musikschule Mautern nur bestätigen. Das Output für dieses Instrument erfreut sich höchster Beliebtheit.
Unter den 15 besten Nachwuchs-Harmonikaspielern, die vor kurzem vom ORF Steiermark für den Steirischen Harmonikawettbewerb nominiert wurden, kommen drei aus der Musikschule Mautern/Liesingtal. Die Nachwuchstalente aus der Harmonikaklasse von Gottfried Hubmann sind Maxi Kranz (Kraubath), Selina Bayer (Leoben) und Elias Zeiler (Trieben). Alle drei wurden vom ORF zu einer Live-Sendung eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.