26.04.2016, 09:17 Uhr

Tag der Logistik an der HTL Leoben

Experimente und Spiele gaben den Schülern Einblicke in die Welt der Logistik. (Foto: KK)
LEOBEN. Vor kurzem öffneten zahlreiche Unternehmen und Bildungseinrichtungen am alljährlich stattfindenden Tag der Logistik ihre Türen, um Logistik für für Schülerinnen und Schüler sichtbar und erfahrbar zu machen. Die NMS Leoben Stadt, die NMS Mautern und die NMS St. Michael nutzten mit rund 80 Schülern diese Gelegenheit, um in die Welt der Logistik an der HTL Leoben einzutauchen.

Ein Ausflug durch verschiedene Bereiche der Logistik lud zum Ausprobieren kniffliger Lösungen und zum Zusammenarbeiten ein. HTL-Schüler übernahmen bei den Stationen die Anleitung und standen mit Rat und Tat aktiv zur Seite.
Wie kommen Rohstoffe zum Produzenten, was bedeutet ein Engpass in der Produktion und wie können Produkte lokalisiert werden? Neugierde und Freude am Entwickeln waren wichtige Voraussetzungen. Spiele, Simulationssoftware, Modellfabrik inklusive Roboter und weitere Verfahren sowie Lösungsmethoden kamen dafür zum Einsatz. Das große Interesse und die Freude am Entdecken schaffte Motivation bei allen Beteiligten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.