09.09.2016, 12:05 Uhr

Lachgeschichten für die Salzburger

Josef „Joe“ Heim präsentierte gemeinsam mit dem komödiantischen Vokal- & Instrumentalensemble „Mäc.krieglach“ („mäc“=„männerchor“) in der Salzburger „Hohe Tauern“-Nationalpark-Gemeinde Uttendorf/Weißsee sein pointenreiches Erfolgsprogramm "Lachg'schichten".
Dabei wurden die heiteren „Tücken des Alltags“ autobiografisch „serviert“, wobei „Mäc.krieglach“ (mit Chorleiter Stefan Rapp) durch viele lustig choreografierte Solo- und Ensemble-Auftritte für die adäquate musikalische Illustration der einzelnen Lachgeschichten sorgte. Als genialer „Gastleser“ zu Erzähler Joe Heim fungierte Hannes Graf.
Darüber hinaus erhielt „Mäc.krieglach“ die ehrenvolle Einladung, beim Alpinzentrum Rudolfshütte auf über 2.300 Meter Seehöhe, einen der traditionsreichsten „Berggottesdienst-Klassiker“ im Nationalpark „Hohe Tauern“ musikalisch zu gestalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.