01.09.2016, 15:45 Uhr

Bereichsfunkübung der Feuerwehren im Bezirk Mürzzuschlag!

(Foto: BFVMZ)
Am Samstag, 27.08.2016 fand die 2. Bereichsfunkübung der Feuerwehren des Bereiches Mürzzuschlag statt. Pünktlich um 18.00 Uhr wurde mit der Alarmierung über Florian Mürzzuschlag die Übung begonnen. Der Großeinsatz „Unwetter in Kindberg“ wurde von den vier Abschnitten gemeinsam abgearbeitet. Zeitgleich mussten drei Schadensereignisse im Stadtgebiet von Kindberg und am Betriebsgelände der Voest Alpine Tubulars Kindberg „funkmäßig“ abgearbeitet werden.

Bis auf vier Wehren beteiligten sich alle an dieser Funkübung im Bereich. HBI Peter Deschmann bereitete den Schadensfall in Kindberg Stadt vor und agierte als Einsatzleiter - bei einer Fixen Einsatzleitung im Rüsthaus der FF Kindberg Stadt. Einen Hallenbrand in der Tischlerei und Überflutungen in der Abfallwirtschaft der Voest-Alpine Tubulars in Kindberg bereiteten die Kameraden der BTF Voest Alpine Tubulars vor und wurde vom Einsatzleiter Martin Jereb bei einer „mobilen Einsatzleitung“ mit den Einsatzkräften bestens abgearbeitet.

Nachdem sich der Funkverkehr sehr rasch, professionell und sehr effektiv eingespielt hatte und das Übungsziel klar erreicht wurde, kam das Übungsende vom Bereichsfunkbeauftragten ABI d.F Heinz Brunnhofer.

Anschließend fanden sich alle Beteiligten im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Kindberg zu einer Übungsnachbesprechung ein. Nach der Erklärung der Übung und des Übungszieles wurden die Verantwortlichen und Übungsbeobachter zur Übung befragt. Aus ihren Worten war klar zu entnehmen, dass diese 2. Bereichsfunkübung ein voller Erfolg war. Auch Bereichskommandant Rudolf Schober und der Bezirks Rettungskommandant Alexander Vass (das Rote Kreuz wurde auch auf Digitalfunk umgestellt) lobten die Teilnehmer für die Funkdisziplin, den Umgang mit dem Kommunikationsmittel und dankten allen für die Zeit und ihren Einsatz bei der Feuerwehr.

Bei einer Jause und Getränken stärkten sich die Kameradinnen und Kameraden nach dem ansträngenden Übungseinsatz.

Text und Bild: BFVMZ Brunnhofer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.