Land Steiermark

Beiträge zum Thema Land Steiermark

GO-ON Suizidprävention: Verena Reitbauer und Ulrike Fuchs (sitzend) bilden das Regionalteam für Bruck-Mürzzuschlag. Tamara Gruber und Martin Schachner sind in Leoben im Einsatz.

Suizidprävention
Keine Situation ist ausweglos

Mit Aufklärungsarbeit soll der vergleichsweise hohen Suizidrate im Bezirk entgegengewirkt werden. "Wenn man der Öffentlichkeit kommuniziert, dass Suizid jeden betreffen kann, dass es Hinweise in Äußerungen und im Verhalten von Menschen gibt, auf die man achten kann, und dass Hilfe verfügbar ist, ist das ein Weg, um Suizid zu verhindern", so der international renommierte Psychologe Edwin Shneidman anno 1958. Auch heute noch wird im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag alle drei Wochen ein Suizid...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Nach den Sanierungsmaßnahmen kehrt für die Autofahrer wieder Normalität ein.
2

Kreisverkehr Mitterdorf
Ende August sollten die Arbeiten erledigt sein

Eine Baustelle, über die im Mürztal derzeit besonders viel gesprochen wird, befindet sich derzeit in St. Barbara. Seit 29. Juni wird der Kreisverkehr „Mitterdorf – Freßnitz“ auf der L 118 (Semmering Begleitstraße) samt seiner Anschlüsse saniert. Insgesamt nimmt das Land dafür 500.000 Euro in die Hand. Aufgrund der provisorischen Ersatzstraßen mutet der Kreisverkehr derzeit etwas eigenartig an, dafür ist es bislang allerdings zu keinen großen Behinderungen gekommen. Aus der Abteilung 16...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Der Grazer Uhrturm im Jahr 1978: Aufnahmen wie diese von Franz Kepplinger werden für "Steiermark privat" gesucht.
3

Steiermark privat
Steirische Archivaufnahmen auf Schmalfilmen gesucht

Suchaufruf: Das Museum für Geschichte, das Filmarchiv Austria und das Land Steiermark rufen zu "Steiermark privat: Ihre Filme schreiben Geschichte" auf. Gesucht werden private Schmalfilmaufnahmen von AmateurfilmerInnen aus der Steiermark. Diese lagern im ganzen Land in Kisten und Kartons oder Dachböden und Kellern, weil oft funktionierende Projektor fehlen. Das soll sich mit dem Projekt "Steiermark privat" ändern: Steirische AmateurfilmerInnen bzw. deren Familien können ihre filmischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mehr Lehrstellen im Land Steiermark fordert FPÖ-Chef Mario Kunasek.
1

FPÖ-Forderung
Land Steiermark soll Lehrstellen-Kontingent um 20 Prozent erhöhen

Die Situation war schon vor der Corona-Krise nicht unbedingt rosig: Hatten wir in der Steiermark im Jahr 2013 noch 17.580 Lehrlinge, so sank der Stand bis zum Jahr 2019 auf 15.543 Lehrlinge. Die wirtschaftlichen Probleme der letzten Monate haben es jetzt nicht leichter gemacht, wie der steirische FPÖ-Chef Mario Kunasek ausführt: "Machte es die hervorragende wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahre noch – zumindest theoretisch – möglich, dass jeder Lehrstellensuchende einen Lehrplatz finden...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Nutzer entscheiden selbst, wofür sie wann und von wem Unterstützungsleistungen beim Wohnen und in ihrer Freizeit kaufen.
2

Inklusionsprojekt
Budget zur Selbstverwirklichung, auch im Mürztal

Das Pilotprojekt von Jugend am Werk könnte einen positiven Einfluss auf das Leben vieler Menschen haben. Ein Pilotprojekt von Jugend am Werk, das nun auch im Mürztal angelaufen ist, verfolgt einen völlig neuen Ansatz, um das Ziel einer inklusiven Gesellschaft voranzutreiben. Das sogenannte "Budget plus" ermöglicht Menschen mit intellektueller oder psychischer Beeinträchtigung erstmals, Unterstützungsleistungen selbst zu planen, auszusuchen und zu entscheiden. "Wir versuchen, Leistungen um...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Für den Schutz unserer Tiere: LH-Vize Anton Lang fordert Ende der Tiertransporte ins Ausland.
1

Steiermark appelliert
"Der Tierschutz darf nicht an unseren Grenzen enden"

Es sind fürchterliche Bilder, die uns da erreichen: Tierschutzaktivisten haben schreckliche Missstände bei internationalen Tiertransporten aufgedeckt. Unter anderem sind auf dem veröffentlichten Videomaterial auch Tiere aus Österreich zu sehen, die etwa im Libanon geschlachtet werden. Steirischer Tierschutzreferent: "Schulterschluss gegen Tiertransporte" Der steirische LH-Vize Anton Lang, in der Regierung zuständig für den Tierschutz tritt nun vehement auf den Plan: „Seit Jahren ist das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ministerieller Aufputz: die steirischen Landeschefs Hermann Schützenhöfer und Anton Lang mit Christine Aschbacher.
1 2

Traditionell
Land Steiermark lud zum großen Medienempfang

Der Anlass ist ein altbekannter, die Zusammensetzung war eine neue: Erstmals gemeinsam mit Stellvertreter Anton Lang (SPÖ) lud Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum Medien-Neujahrsempfang der steirischen Landesregierung. Die Konkurrenz für den beliebten, geselligen Abend war diesmal groß, der Start der Handball-Euro einerseits und der gleichzeitig stattfindenden Empfang der Industriellenvereinigung waren für Promis und Medienmacher die spannenden Alternativen. Neue Ministerin erstmals...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Fesch: Beim "Mitsteirern" stehen auch die Trachten ganz besonders im Mittelpunkt.
5

Volkskultur-Aktion
Jetzt steirern alle mit!

Es sind großartige Bilder: Vom kleinen "Steirerbuam" über so manche "Krachlederne" bis hin zu Gedichten, Landschaften und Eindrücken aus der wunderschönen Steiermark: "Mitsteirern", die interaktive Plattform der "Volkskultur Steiermark" geht über mit steirischem Lebensgefühl und regionalen Besonderheiten. Und nach wie vor kann jeder mitmachen, alle Steirer sind eingeladen, ihre persönlichen Steiermark-Momente – ob traditionell oder neu interpretiert – unter www.mitsteirern.at online zu stellen....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Brachten viel Freude: Hans Egghofer, Huberta Tauchner, Maria Dornhofer, Anton Wilflinger und Maria Magdalena Höfler (v.l.)

Aktion Herzenszeilen Landespflegezentrum Mürzzuschlag
Herzenszeilen in Mürzzuschlag

Im Rahmen der Aktion „Herzenszeilen“ bringen die Landes-Ressorts Volkskultur und Gesundheit monatlich steirische Heimatdichter in eine andere weiß-grüne Pflegeinstitution. Nun war die steirische Heimatdichterin Maria Magdalena Höfler aus St. Lorenzen zu Besuch bei den Bewohnern des Landespflegezentrums Mürzzuschlag. Ihre Lesung wurde musikalisch vom Mürzzuschlager Hans Egghofer mit seiner „Steirischen“ begleitet. Den Bewohnern machte dieser unterhaltsame Nachmittag im Zeichen der Volkskultur...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Bricht eine Lanze für die steirische Sportförderung: Landesrat Anton Lang

Konter
Details rund um die steirischen Sport-Millionen

Hitzig diskutiert in Sportlerkreisen wurde die WOCHE-Story ("Sport kämpft ums liebe Geld") in der letzten Ausgabe. Demnach liegt die Steiermark sowohl bei der Anzahl der Staatsmeister pro Einwohner als auch bei der Pro-Kopf-Förderquote im Österreich-Vergleich im letzten Drittel. Co-Finanzierungen im Steirer-Sport So will das aber der steirische Sportlandesrat Anton Lang nicht stehen lassen. Grundsätzliche seien, so verlautet es aus seinem Ressort, seien die Sportbudgets der Bundesländer...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

L 118: In St. Barbara startet Sanierung

Ab heute, 26. August, startet in Sankt Barbara im Mürztal zwischen den Ortsteilen Mitterdorf und Freßnitz bei Krieglach ein weiteres Sanierungsvorhaben. „Auf der L 118, der Semmering Begleitstraße, werden ein 800 Meter langer Fahrbahnabschnitt und der Geh- und Radweg auf einer Länge von 670 Metern saniert, der Radweg wird zudem auf zweieinhalb Meter verbreitert. Zusätzlich wird bei der Kreuzung mit der Dorfstraße eine Querungshilfe errichtet, womit FußgängerInnen die L 118 dann schneller und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Ursula Lackner, Landesrätin für Bildung und Gesellschaft.

Förderung
Ausbau und Sprachförderung in Kinderkrippen und Kindergärten

631.000 Euro Förderungen für Baumaßnahmen und die Sprachförderung in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen im Bezirk. Die Landesregierung hat zehn Millionen Euro an Förderungen für Baumaßnahmen und die Sprachförderung in steirischen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen beschlossen. Für Einrichtungen im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag stehen insgesamt 631.000 Euro für Kinderkrippen und Kindergärten zur Verfügung. "Fundament für den weiteren Lebensweg" "Kinderkrippen und -gärten...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Bezirksärztevertreter Günther Hirschberger zeigt auf, wo die Schwachstellen der neuen Ärztebereitschaft liegen.

Bereitschaftsdienst
"System muss verbessert werden"

Zeit für eine erste Bilanz des neuen Bereitschaftsdienstes. Nun werden erste Neuerungen umgesetzt. "Der Verlierer der letzten drei Monate ist ganz klar der Patient", findet Bezirksärztevertreter Günther Hirschberger klare Worte, wenn er über den seit 1. April in Kraft getretenen neuen Bereitschaftsdienst in der Steiermark spricht. Durch die Öffnung der Ordinationen in Bruck-Mürzzuschlag an den Wochenenden konnte vieles abgefedert werden, doch überall sonst ist den Menschen der Hauptzugang...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Claudia Hirschmann (im Bild mit der Urkunde) bei der feierlichen Verleihung im großen Minoritensaal in Graz.
1

PTS Mürzzuschlag
Der Pädagogische Panther geht an die Poly Mürzzuschlag

Die Schulleiterin der PTS Mürzzuschlag Claudia Hirschmann durfte sich über die höchste Auszeichnung im Bildungswesen im Land Steiermark freuen. Für ihr Projekt „Das Gesundheitsbewusstsein von Jugendlichen fördern“ wurde sie mit dem Pädagogischen Panther 2019 ausgezeichnet. Das Projekt basiert auf den drei wichtigen Säulen gesunde Ernährung, Bewegung und Psychosoziale Kompetenz. Ziel des Projektes ist es, die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Mürzzuschlag auf die Wichtigkeit...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Die erste Zigarette führt auch oft zur ersten Anzeige nach dem Jugendgesetz.

WOCHE präsentiert
Der steirische Jugendreport – so halten sich unsere Kids an Gesetze

Seit 1. Jänner dieses Jahres ist es in Kraft, das steirische Jugendgesetz (ehemals Jugendschutzgesetz). Jede Menge Neuerungen sind darin enthalten, nicht alle zur Freude der steirischen Jugendlichen und deren Eltern. So ist etwa Rauchen seit heuer erst ab 18 (und nicht mehr ab 16) Jahren erlaubt, die Ausgehzeiten wurden verlängert, die Aufenthaltsverbote und die Richtlinien für Alkoholkonsum verschärft, das Autostoppen per Internetplattformen geregelt. Nicht alle neuen Richtlinien sind...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Hand drauf: Christopher Drexler und Anton Lang freuen sich über stabile Finanzaussichten für die Steiermark.

Budget Steiermark
Standard & Poor's: Stabile Finanzaussichten für die Steiermark

Im Vorjahr gab es ja noch eher zerknirschte Gesichter in der steirischen Landesregierung, als das Rating der Agentur "Standard & Poor's" eintraf, aktuell gibt es wieder freundlichere Nasenlöcher: "Unser Konsolidierungskurs wurde honoriert, das Rating der Steiermark verbessert sich deutlich", können die zuständigen Budgetverhandler Anton Lang (SPÖ) und Christopher Drexler (ÖVP) verkünden. Stabile Finanzlage in der Steiermark"Standard & Poor’s" (S & P) hat den bisher negativen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
"Budget ausgabenseitig konsolidieren" ist das Motto von Finanzlandesrat Anton Lang.
1 2

Steirisches Landesbudget: Der harte Kampf gegen neue Schulden

Weit über fünf Milliarden macht das steirische Landesbudget aus. Wofür ist dieses Geld, wie kommt es herein, wer gibt es aus? Ein Interview mit Finanzlandesrat Anton Lang. Der steirische Finanzlandesrat Anton Lang ist der Herr über die Milliarden, die das Land Steiermark einnimmt und auch wieder ausgibt. Vorgänge und Summen, die für einen "normalen Bürger" kaum nachvollziehbar sind. Die WOCHE hat deshalb beim ausgewiesenen Experten und ehemaligen Banker ein bisschen genauer nachgefragt. Herr...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Der Regionalitätspreis 2017:  Moderator Franz Neger (ORF), RMA-Vorstand Georg Doppelhofer und Styria-Chef Markus Mair feierten mit der WOCHE (R. Reischl, v. r.)
2 6

Die WOCHE vergibt den steirischen Regionalitätspreis 2018

Ab sofort können Unternehmen auf meinbezirk.at/regional für den steirischen Regionalitätspreis nominiert werden! 39.529. Eine imposante Zahl, oder? Genau so viele Unternehmen gab es in der Steiermark mit Stand 2017, mittlerweile sind es mit Sicherheit schon wieder mehr geworden. Sie alle sind ein unverzichtbarer Faktor im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Leben der Steiermark und haben sich eine große Bühne verdient. Nominieren Sie Ihren Favoriten! Und genau diese...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Der legendäre Einser-Sessellift auf den Polster soll im Sommer 2019 wieder in Betrieb gehen.
1 2

Polster-Sessellift: Auftrag wurde jetzt vergeben

Die Umbauarbeiten für den "Einser-Sessellift" auf den Polster starten im Herbst, der Lift soll im Sommer 2019 wieder in Betrieb gehen. VORDERNBERG. Freudige Botschaft von Horst Kodritsch, Sprecher der Initiative Polsterlift Neu: "Der Auftrag für die seilbahntechnischen Umbauarbeiten am Einsersessellift wurde von Seiten der Präbichl Bergbahnen an die Schweizer Firma Bartholet erteilt. Der weltweit drittgrößte Liftbauer hat zugesichert, dass die seilbahntechnischen Umbauarbeiten bis Juni 2019...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
"Richtig heizen" – unter diesem Motto forciert Landesrat Anton Lang die Heizungserneuerung.
1

Land fördert Heizungserneuerung mit bis zu 5.000 Euro

Mit der Aktion „Richtig heizen - von Haus aus ein Gewinn“ forciert das Land den Austausch von Ölheizungen auf hocheffiziente, erneuerbare Heizsysteme Die Raumheizung verbraucht die meiste Energie, je nach Gebäude und Dämmung zwischen 50 und 80 Prozent. „Das richtige Heizverhalten, die richtige Heizungseinstellung bzw. eine neue Heizungsanlage bringen eine enorme Kostenersparnis, Komfort und Behaglichkeit, man leistet damit darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sowie...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Alle Bälle in der Luft: Roland Reischl, Ursula Lackner, Clemens Berger und Gerhard Steindl (Sturm) freuen sich über die Zusammenarbeit.
2

WOCHE Steiermark ist neuer Partner der Jugendkarte "checkit"

Über 61.000 steirische Jugendliche setzen auf die Servicecard. Allein über den checkit-Club können Jugendliche bei über 400 Betrieben Vorteile abholen, Partner wie die Diesel Kinos, Therme Loipersdorf, die JUFA-Hotels, Zotter Schokolade oder “Jump25“ sorgen durchwegs für Begeisterung - all das macht die Jugendkarte des Landes Steiermark aus. Bilanz und Ausblick können sich sehen lassen. Checkit feiert erfolgreiches 2017Über das abgelaufene Jahr kann Clemens Berger, der checkit-Teamleiter...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Immer wieder viel los im Jugendkulturzentrum "Hot" der Stadtgemeinde Mürzzuschlag. Für die Einrichtung wurden vom Land 38.400 Euro an Förderung beschlossen.

76.800 Euro Förderung für die "Bunte Fabrik" in Kapfenberg und das "Hot" Mürzzuschlag

Mehr als zwei Millionen Euro für Jugendarbeit in der Steiermark. 76.800 Euro gehen an das Jugend- und Kommunikationszentrum "Bunte Fabrik" in Kapfenberg und das Jugendkulturzentrum "Hot" der Stadtgemeinde Mürzzuschlag. Mürzzuschlag/Kapfenberg: Die steirische Landesregierung hat kürzlich die Auszahlung von Förderungen für die Jugendarbeit in der Steiermark beschlossen: Mehr als 1,4 Millionen Euro für Jugendzentren in der Steiermark, knapp 400.000 Euro für die sieben regionalen Jugendmanagements,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
2

Landesrat Christopher Drexler: "Wenn wir nichts tun, fahren wir gegen die Wand"

Landesrat Christopher Drexler im großen WOCHE-Interview zum Thema Gesundheit Von A wie Ambulanz bis Zigaretten – wir haben dem steirischen Gesundheitslandesrat Christopher Drexler auf den Zahn gefühlt: Wie geht es weiter mit der Spitalsreform, was fehlt dem "Patienten Steiermark"? Eigentlich wirkt er ja sehr gesund, der "Patient Steiermark". Warum lassen wir nicht alles, wie es ist? Das kann man eben nicht, weil sich einige Rahmenbedingungen so rasant verändern, dass verantwortungsvolle...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Umweltlandesrat Anton Lang setzt weitere Akzente für den Ausbau Erneuerbarer Energieträger in der Steiermark.
1

Die Sonne nutzen: Förderungen für Gemeinschaftsanlagen

Photovoltaik-Anlagen sind erstmalig auch für Gemeinschaftsanlagen förderbar. Alle Interessierten können bis zum 16. Mai Anträge für eine Förderung stellen. Wie bereits im Jänner angekündigt, setzt Umweltlandesrat Anton Lang nun weitere Akzente für den Ausbau Erneuerbarer Energieträger in der Steiermark. Seit Mitte Februar macht es das nunmehr gesetzlich verankerte Konzept der "gemeinschaftlichen Erzeugungsanlagen" erstmalig möglich, gemeinschaftlich Sonnenstrom zu nutzen. Von nun an haben...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.