Alles zum Thema Land Steiermark

Beiträge zum Thema Land Steiermark

Politik
Ab April im Büro der Wirtschaftslandesrätin: Jörg Moser

Amtsleiter-Wechsel
Harts Amtsleiter nimmt den Hut

Nach drei Jahren: Amtsleiter Jörg Moser verabschiedet sich Richtung Land. Im Jahr 2015 sah die Zukunft für die Gemeinde Hart bei Graz alles andere als rosig aus. Der Prüfbericht des Landes attestierte der Gemeinde „Zahlungsunfähigkeit“, der Bundesrechnungshof prüfte und die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelte. 2016 stellte Bürgermeister Jakob Frey Amtsleiter Jörg Moser auch mit dem Ziel ein, die Gemeinde wieder auf den Erfolgskurs zu bringen. "Gemeinde auf gutem...

  • 19.02.19
Politik
Besuch bei Audi Mexiko: Gödl mit Landesrat Jonathan Collantes

Delegationsreise führte nach Mexiko

Eine elfköpfige Delegation aus der Steiermark ist kürzlich nach Puebla aufgebrochen, um vor Ort mit Personen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Gespräche zu führen und Kooperationen auszuloten. Angeführt wurde die Delegation von Nationalrat Ernst Gödl, der Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, die aus terminlichen Gründen verhindert war, vertreten hat. Organisiert wurde die Reise vom Internationalisierungs-Center Steiermark (ICS). Als Höhepunkt der Reise haben Jonathan Collantes als...

  • 19.02.19
Wirtschaft
Fit: Herz, Hörzer, Eibinger-Miedl, Seidl, Gmeinbauer

Fit im Job: Einsatz für mehr Fitness am Arbeitsplatz

Bereits zum 18. Mal wurde der Förderpreis "fit im job" von der WKO Steiermark gemeinsam mit dem Gesundheits- und Wirtschaftsressort des Landes Steiermark, der STGKK, der Ärztekammer Steiermark, der AUVA, der BVA, der SVA, der VAEB, der PVA, der AK und der Fachgruppe für Personenberatung und Personenbetreuung ausgeschrieben. Hierbei werden Betriebe prämiert, welche ihre Mitarbeiter mit neuartigen Programmen im Bereich Gesundheit und Fitness fördert. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von 500€,...

  • 12.02.19
Lokales
Bürgermeister Gernot Lobnig will Stadtchef werden.

Beschluss
Fohnsdorf will Stadt werden

Die Entscheidung im Gemeinderat ist einstimmig gefallen - jetzt ist das Land am Wort. FOHNSDORF. Von "Bad Fohnsdorf" bis zur Stadt. Diese Pläne liegen seit Jahren in den Schubladen der Gemeinde. Jetzt wurden weitere Schritte in diese Richtung eingeleitet. In einer Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, den Antrag zur Stadterhebung für Fohnsdorf zu stellen. Gründe „Es gibt genug Gründe. Fohnsdorf hat überregionale Bedeutung“, sagt Amtsleiter Clemens Achleitner. Bürgermeister Gernot...

  • 07.02.19
Lokales
Die Jugendzentren im Bezirk Weiz bieten unseren Jugendlichen viele tolle Angebote.

124.000 Euro für unsere Jugendzentren

Das Land Steiermark unterstützt mit Jugendlandesrätin Ursula Lackner die Jugendzentren im Bezirk Weiz. Im Jahr 2019 bekommen die fünf Einrichtungen insgesamt 124.000 Euro als Basisförderung vom Land Steiermark zur Verfügung gestellt. Derzeit gibt es im Bezirk Weiz fünf Jugendzentren, die unsere Jugendlichen informieren, Freizeitangebote mit ihnen gestalten oder ihnen einfach einen Platz zum "abhängen" bieten. Das Jugendzentrum Auszeit in Gleisdorf, das Jugendhaus Area 52 in Weiz, das...

  • 06.02.19
Lokales
Kurze Stadtfahrten erhöhen den Feinstaub.

A15-Referatsleiter Thomas Pongratz meint: Die Maßnahmen für eine bessere Luft in Graz greifen!

Die von Lungenarzt Horst Olschewski in der vergangenen WOCHE-Ausgabe getätigten Aussagen rund um die Feinstaubproblematik in Graz wirbelten, im wahrsten Sinne des Wortes, einiges an Staub auf (siehe Leserbriefe rechts). Während kontroversiell diskutiert wird, gibt es hinsichtlich einer Thematik Konsens von vielen Seiten: Nur der Verkehr ist am Feinstaub nicht schuld. Das bestätigt auch Thomas Pongratz, der Leiter des Referates Luftreinhaltung in der Abteilung A15 des Landes Steiermark. Er...

  • 06.02.19
Politik
Hand drauf: Christopher Drexler und Anton Lang freuen sich über stabile Finanzaussichten für die Steiermark.

Budget Steiermark
Standard & Poor's: Stabile Finanzaussichten für die Steiermark

Im Vorjahr gab es ja noch eher zerknirschte Gesichter in der steirischen Landesregierung, als das Rating der Agentur "Standard & Poor's" eintraf, aktuell gibt es wieder freundlichere Nasenlöcher: "Unser Konsolidierungskurs wurde honoriert, das Rating der Steiermark verbessert sich deutlich", können die zuständigen Budgetverhandler Anton Lang (SPÖ) und Christopher Drexler (ÖVP) verkünden. Stabile Finanzlage in der Steiermark"Standard & Poor’s" (S & P) hat den bisher negativen...

  • 04.02.19
Wirtschaft
ZAM-Regionalstellenleiterin Ingeborg Krainer freut sich auf die neuen Kurse in Deutschlandsberg.

ZAM Deutschlandsberg
Frauen zu gefragten Fachkräften ausbilden

Die österreichische Wirtschaft wächst seit Jahren, auch heuer soll die Konjunktur nur leicht zurückgehen: Heimische Unternehmen suchen daher laufend nach Personal. Das spürt auch unser Bezirk ganz deutlich – so deutlich, dass die WOCHE Deutschlandsberg dazu ein Sonderprodukt produziert (demnächst mehr). Neue AusbildungenEin Beispiel, das nun gezielt auf diesen Fachkräftemangel reagiert, ist das Zentrum für Ausbildungsmanagement (ZAM). Im Auftrag von AMS und Land Steiermark setzen sich die 15...

  • 01.02.19
  •  1
Politik
Bgm. Bernd Osprian handelte nach Ansicht des Landes Steiermark korrekt.

Bärnbach
Aufsichtsbeschwerde abgeschmettert

Im Zuge der geplatzten Fusion hatte der Bärnbacher Vize-Bgm. Ewald Bramauer eine Aufsichtsbeschwerde gegen Bgm. Bernd Osprian beim Land Steiermark eingebracht. Es ging um eine "Amtliche Mitteilung" zur Fusion hinsichtlich der Bürgerbefragung, die Bramauer sauer aufstieß und die seiner Meinung nach gegen die Gemeindeordnung verstieß. Kein Verstoß Am Dienstag Nachmittag "flatterte" nun die Antwort des Referats Gemeindeaufsicht unter Leiter Wolfgang Wlattnig in Bärnbach ein. Darin hieß es,...

  • 30.01.19
Lokales
Mehr Platz zum Spielen braucht es in Straßgang.

17 Bezirke
Straßgang: Spielplatz soll öffentlich zugänglich werden

Der 3.000 Quadratmeter große Spielplatz an der Ecke Hermann-Aust-Gasse und Martinhofstraße soll öffentlich werden. Dafür setzt sich die Stadt Graz nun ein: Noch bis Juli 2019 will man beim Land Steiermark und der GGW die nötigen Weichen stellen. "Im Grazer Westen, insbesondere im Bezirk Straßgang, gab es in den vergangenen Jahren eine rege Bautätigkeit. Viele Großsiedlungen sind entstanden, Jungfamilien haben im Bezirk ihre neue Heimat gefunden", so der Initiator und SPÖ-Gemeinderat Gerald...

  • 30.01.19
Lokales
Verkehrslandesrat Anton Lang.

Verkehr
80 Millionen fließen in steirische Landesstraßen

Im heurigen Jahr werden rund 80 Bau- bzw. Sanierungsvorhaben im über 5.000 Kilometer langen steirischen Landesstraßennetz umgesetzt. „Für Sanierungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen sind steiermarkweit auch heuer wieder rund 50 Millionen Euro – für Neubaumaßnahmen 30 Millionen Euro budgetiert. Trotz angespannter Budget-Situation musste das Budget für die Sanierung der Landesstraßen nicht reduziert werden", so der zuständige Verkehrslandesrat Anton Lang. Die Investitionen in das steirische...

  • 28.01.19
News
Alle 49 steirischen Musikschulen bekommen Jahresabos des Klassik-Portals "fidelio". Die symbolische Übergabe erfolgte umrahmt von Talenten der Musikschule Fohnsdorf im MUMUTH in Graz.
2 Bilder

Musik
„fidelio“ für Klassik-Stars von morgen

Land und ORF ermöglichen Musikschülern Zugang zur Klassikplattform „fidelio“. GRAZ. Das Land Steiermark stellt den jungen musikalischen Talenten seiner 49 steirischen Musikschulen Jahresabonnements der Online-Klassikplattform „fidelio“ zur Verfügung. Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, ORF-Stiftungsrat Herwig Hösele (Vorsitzender des Universitätsrats der Kunstuniversität Graz), Thomas Prantner (stellvertretender ORF-Direktor für Technik, Online und neue Medien),...

  • 24.01.19
Lokales
Gesundheitslandesrat Christoph Drexler: "Danke an Manuela Kröll für ihren persönlichen Einsatz und die Erfahrungen, die sie mit uns allen geteilt hat."
2 Bilder

Pilotprojekt in Deutschlandsberg
Hilfe am langen Weg zurück ins Leben

Die Geschichte dahinter reicht bis ins Jahr 2010 zurück: Damals erlitt Chrissy Kröll auf dem Weg nach Deutschlandsberg einen schweren Autounfall und lag acht Monate lang im Wachkoma. Danach pflegte ihn seine Familie im eigenen Zuhause, anstatt ihn in ein Pflegeheim zu geben. Mit so großem Erfolg, dass Chrissy wieder voll am Leben teilnehmen kann – das sollen bald auch andere Betroffene schaffen. Selbst betroffenChrissys Mutter Manuela Kröll, selbst Pflegedienstleiterin in der Kirschallee in...

  • 22.01.19
  •  1
Lokales
Setzt die "Reine Luft"-Aktion fort: Anton Lang

"Meine Luft – Reine Luft": Öffi-Aktion läuft noch einige Freitage

Wer mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, tut etwas für eine sauberere Luft. Aus diesem Grund hat Verkehrslandesrat Anton Lang die Landes-Aktion "Meine Luft – Reine Luft" prolongiert. Noch bis Ende Februar gelten alle Stundenkarten, die an einem Freitag gekauft werden, für den gesamten restlichen Tag. "Diese Aktion läuft für alle Ein- bis Sechs-Stunden-Karten zum vollen oder ermäßigten Preis", konkretisiert Lang. Die Winteroffensive ist ihm auch deshalb so wichtig, da "Fahrgäste in Bus,...

  • 18.01.19
Gesundheit
v.l.n.r. Landesrat Christopher Drexler, VAEB-Obmann Gottfried Winkler, KAGes-Vorstand Ernst Fartek

Mürzzuschlag erhält den Zuschlag
Sonderkrankenanstalt Breitenstein wird nach Mürzzuschlag verlegt

Nun ist es beschlossene Sache: Das Therapiezentrum für Stoffwechselerkrankungen soll im Bereich des Landeskrankenhauses Mürzzuschlag entstehen. Land Steiermark, VAEB (Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau) und KAGes haben sich auf die Verlegung der Sonderkrankenanstalt vom niederösterreichischen Breitenstein nach Mürzzuschlag geeinigt. Für Landesrat Christopher Drexler ist es „ein Tag der Freude“ und die gute Zusammenarbeit mit den Beteiligten „ein Paradebeispiel für gelungene...

  • 17.01.19
Lokales
Roland Knausz von Streetwork Südoststeiermark setzt auf Aufklärung und auch Angebote, die dabei helfen, rauchfrei zu werden.
2 Bilder

Jugendgesetz
"Tschick" ist jetzt bis 18 tabu

Konsum von Tabak ist laut neuem Jugendgesetz nun erst ab dem 19. Lebensjahr erlaubt. Seit 1. Jänner gilt in der Steiermark das neue Jugendgesetz. Eine wesentliche Änderung betrifft das Rauchen – auch E-Zigarette und E-Shisha, wie die Regionale Jugendmanagerin Katharina Kortschak betont. Dies ist nun erst ab 18, vorher ab 16, möglich und gilt natürlich auch für jene, die z.B. 2018 mit 16 mit dem Rauchen begonnen haben. Zweiter zentraler Punkt ist der Alkohol. Wie bislang gilt: Bis 18 sind...

  • 14.01.19
Lokales
"Man kann gar nicht genug Danke sagen" – Christopher Drexler über die 21.000 Steirer, die in Pflegeberufen arbeiten.

Rund um Weihnachten
Christopher Drexler: "Steirisches Pflegepersonal leistet Großartiges"

Familientreffen, Verwandschaftsbesuche, Feiern oder einfach nur Ausspannen: So sehen für die meisten Steirerinnen und Steirer die Tage rund um Weihnachten und Silvester aus. Es gibt aber auch jene, die gerade in diesen Tagen schwer im Einsatz sind – zum Beispiel all jene Menschen, die in der Pflege tätig sind, in den Spitälern, in den Pflegeheimen oder anderen Institutionen. Gesundheitslandesrat Christopher Drexler gießt dies in Zahlen: "Wir haben in der Steiermark rund 21.000 Beschäftigte in...

  • 25.12.18
Lokales
Zu viele Lebensmittel landen im Müll.

30 Mio. Euro an Lebensmittelmüll zu Weihnachten

Die Weihnachtsfeiertage gehören für den Lebensmittelhandel zur umsatzstärksten Zeit des Jahres. Im Anschluss an den weihnachtlichen „Kaufrausch“ landen Lebensmittel im Wert von 30 Millionen Euro in den Mülltonnen, im ganzen Jahr 150 Millionen Euro. Angesichts der rund 800 Millionen hungernden Menschen auf dieser Welt und der gigantischen Lebensmitteltransporte hierher, ist das auch eine Kernfrage von Ethik und Moral. Nachhaltigkeitslandesrat Johann Seitinger: „Selbstverständlich gönne ich...

  • 20.12.18
Lokales
Bis 21.12. kann man laut D. Kampus den Zuschuss beantragen.

Noch bis 21. Dezember
Heizkostenzuschuss: Antrag ist möglich

Gestiegene Heizkosten sind auch für viele Steirer eine Belastung. Als Abfederung dient dabei der Heizkostenzuschuss vom Land Steiermark. "Er kann aber nur noch bis 21. Dezember in der Wohnsitzgemeinde beantragt werden", führt Soziallandesrätin Doris Kampus aus. Die Höhe des Zuschusses, den im Vorjahr 11.500 Haushalte erhielten, beträgt für die bevorstehende Heizsaison 120 Euro. Antragsformulare liegen in den Gemeinden bzw. in den Bezirksämtern von Graz auf. Weitere Informationen gibt es am...

  • 20.12.18
Politik
Forschung und Entwicklung als steirische Domäne

Kommentar
Beschäftigungsrekord: Unternehmer machen Steiermark so stark

Es ist schon erfreulich, wenn nach einigen mageren Jahren wieder erfolgreiche Zeiten anstehen. Genau dieses Bild vermitteln die aktuellen Beschäftigungszahlen, schon lange nicht mehr waren so viele Menschen in Beschäftigung, so wenige arbeitslos. Die Steiermark schraubt sich hier sogar deutlich über den Österreich-Schnitt, eine echte Erfolgsstory in Weiß-Grün. Der Erfolg hat natürlich viele Väter, da darf sich auch die Politik ins Rampenlicht stellen. Offensichtlich ist es gelungen, die...

  • 17.12.18
Lokales
Eröffnung: Chr. Drexler (4. v. l.) mit Künstlern

Künstler-Stipendiatenprogramm im Fokus
Kreative Ergüsse in anderen Ländern

Jahr für Jahr ermöglicht das Stipendiatenprogramm des Landes Steiermark jungen Künstlern im Rahmen von Artist-in-Residence-Aufenthalten, sich kreativ im Ausland zu betätigen. Die Künstler nutzten diese Gelegenheit für die Produktion unterschiedlichster Werke. "Mit dem internationalen Atelier- und Stipendienprogramm kann das Kulturressort des Landes Steiermark das enorme kreative Potenzial der steirischen Kunstszene fördern", freut sich Landesrat Christopher Drexler. Die entstandenen Werke sind...

  • 13.12.18
Lokales
Großer Andrang bei der Präsentation in Graz.
3 Bilder

Airpower19
Mehrwert für Heer und die Region

Für die Airpower 2019 wird mit 250 Fluggeräten und einer Wertschöpfung von 25 Millionen Euro gerechnet. ZELTWEG/GRAZ. Mit einer kurzen Verzögerung hat der Startschuss für die Airpower 2019 begonnen. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist aufgrund einer Regierungssitzung mit Verspätung am Flughafen Graz eingetroffen. Ausnahmsweise wurde das Konzept der nächsten Flugshow dort präsentiert - nicht wie sonst am Fliegerhorst in Zeltweg. Größte Flugshow Auf Letzterem wird aber...

  • 06.12.18
Leute
Hohe Ehren u.a. für Beatrix Karl.

Ehrung
Höchste Landesauszeichnung für Beatrix Karl

In der Grazer Burg überreichte Steiermarks Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer verdienten Persönlichkeiten das "Große Goldene Ehrenzeichen" und das "Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark mit dem Stern". Über zweitgenannte Auszeichnung, übrigens die höchste, die das Land vergibt, freute sich Beatrix Karl. Die Vizerektorin der Pädagogischen Hochschule bzw. ehemalige Wissenschafts- und Justizministerin hat ihre Wurzeln im südoststeirischen Bad Gleichenberg.

  • 04.12.18
Lokales
Die Airpower 2019 findet am 6. und 7. September statt.

Airpower 2019
Konzept wird vorgestellt

Der Termin steht bereits fest - diese Woche wird auch das Konzept der Airpower 2019 vorgestellt. ZELTWEG. Darauf haben viele flugbegeisterte Fans in der Region und weit darüber hinaus gewartet: Die drei Partner Bundesheer, Land Steiermark und Red Bull werden noch diese Woche das Konzept zur Airpower 2019 präsentieren. Die Flugshow findet am 6. und 7. September 2019 am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg statt. Präsentation Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ), die beiden...

  • 04.12.18