Land Steiermark

Beiträge zum Thema Land Steiermark

Laut VIVID-Befragung wollen 51 % der steirischen Raucher mit dem Rauchen aufhören.
3

"Rauchfrei in 6 Wochen"
Grazer Psychologin hilft Rauchern beim Aufhören

Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht einfach. Damit es dennoch gelingt, gibt es beim Programm "Rauchfrei in 6 Wochen" und dem "Rauchfrei Telefon" psychologische Unterstützung. Endlich Schluss machen mit dem Qualmen – das nehmen sich viele Rauchende zum Jahreswechsel vor. Doch mit Ende Jänner haben sich viele dieser Neujahrsvorsätze wieder in Rauch aufgelöst. Ein Grund das Aufhören aufzugeben ist dies aber keineswegs, wie Waltraud Posch von VIVID, der in Graz-Jakomini ansässigen Fachstelle für...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Dank der Forschung für die Steiermark zuversichtlicher als noch vor vielen Jahren: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
1 1 8

LH Hermann Schützenhöfer
"Die Steirerinnen und Steirer arbeiten gern und feiern gern"

Der Blick in ein (hoffentlich) besseres 2022: Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Interview zum Jahresauftakt. Ein Blick zurück: Im letzten Jahr war viel die Rede von "Spaltung" -wie sehen Sie das für die Steiermark? Während es diese Tendenzen überall gibt, ist es in der Steiermark gelungen, dass wir Gräben erst gar nicht entstehen lassen, haben immer den Dialog geführt. Nur ein Beispiel: Seit dem Ausbruch von Corona haben wir, gemeinsam mit Anton Lang, 21 Mal die sechs...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Zielsicher: Sportlandesrat Christopher Drexler schafft neue Möglichkeiten für den Sport in der Steiermark.

Aufstockung
2022 wird ein gutes Jahr für den Sport in der Steiermark

Großer Sprung für das steirische Sport-Budget: Für das nächste Jahr gibt es ein Plus von über 50 Prozent. STEIERMARK. Es sind ziemlich gute Nachrichten für den steirischen Sport, auf die sich Sportlandesrat Christopher Drexler mit Finanzreferent Anton Lang geeinigt hat: Das Budget für die Sportagenden im Land Steiermark steigt im Jahr 2022 auf rund 11,1 Millionen Euro  Euro) an, das ist ein Zuwachs von fast 55 Prozent im Vergleich zu 2021. In absoluten Zahlen: Es stehen rund 3,9 Millionen Euro...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bilder, die es in der Steiermark nicht geben soll: Menschen, die im Winter auf der Straße leben müssen.
2

Hilfsaktion
Land Steiermark verteilt Gutscheine für Obdachlose

Menschen, die rund um Weihnachten obdachlos sind, können sich beim Sozialressort des Landes Lebensmittelgutscheine im Wert von 20 Euro abholen. Für wohnungslose Menschen ist Weihnachten eine besonders schwierige Zeit, daher gibt es vom Sozialressort des Landes bereits traditionell ein kleines Weihnachtsgeschenk. Verteilt werden an Obdachlose jeweils 20 Euro-Lebensmittelgutscheine. „Damit leisten wir einen kleinen Beitrag, um auch Menschen ohne eigenem Zuhause eine kleine Freude zu Weihnachten...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Präsentierten die neue Akademie: Stephan Witzl (Geschäftsführer UNI for LIFE), Georg Pessler (Obmann Landespersonalvertretung), Günther Lippitsch, Birgit Held-Doppelhofer (Personalabteilung Land Steiermark), Christopher Drexler (Personallandesrat) und Martin Polaschek (Rektor Uni Graz).

Schulterschluss von Uni und Land
Ab 2022 gibt es BWL für die Beamten

Das Land Steiermark hat sich mit der Uni for Life zusammengetan, um eine "Akademie für Verwaltungswissenschaften" zu gründen: In einem ersten Schritt können sich die Beamten in Sachen Betriebswirtschaftslehre weiterbilden lassen. Start im Frühjahr 2022. GRAZ. Die steirischen Landesbediensteten sollen sich besser an die Herausforderungen dieser Zeit anpassen können, so die Grundidee der neuen "Akademie für Verwaltungswissenschaften" (AVW), die heute präsentiert wurde. Für diesen...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Aus dem Skandalvideo der Umweltabteilung: Die Schmählieder über besorgte Bürger waren offenbar in der Abteilung gut vorbereitet worden.
1 Video

Umweltbehörde im Visier
Steirische Spitzenbeamte verhöhnen Bürger und Umweltorganisationen

Videos (Quelle: Krone) aufgetaucht: Bei einer offenbar feucht-fröhlichen Weihnachtsfeier gibt Abteilungsleiterin Lieder zum Besten, in denen sie sich über besorgte Menschen und Umweltorganisationen lustig macht. Der Skandal der steirischen Umweltabteilung zieht immer weitere Kreise: Bekanntlich steht ja der Vorwurf im Raum, dass bei Umweltverträglichkeitsprüfungen eng mit den Projektwerbern zusammengearbeitet wurde und dass immer wieder strittige Projekte gegen Proteste von Betroffenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Das Land Steiermark, hier in Person von LH-Stellvertreter Anton Lang (l.) und Landesrat Christopher Drexler, ermöglichen Lehrlingen des Straßenerhaltungsdienstes auch den LKW-Führerschein.
1

Jobchancen
Das Land Steiermark stellt 60 neue Lehrlinge ein

Ab sofort sind beim Land Steiermark 60 neue Lehrstellen ausgeschrieben, Bewerbungen werden am Jobportal des Landes angenommen. Schon jetzt sind 129 Jugendliche in insgesamt 16 unterschiedlichen Berufen für das Land Steiermark in Lehrberufen tätig – jetzt baut man sogar noch aus, wie der fürs Personal zuständige Landesrat Christopher Drexler betont: „Wir setzen weiterhin auf junge uSteirerinnen und Steirer, die sich für eine Berufsausbildung im Landesdienst entscheiden." Das Land biete nicht nur...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Erfolgreiche Zusammenarbeit: Gernot Reiter (Generaldirektor-Stellvertreter, GRAWE), Alexia Getzinger (kauf. Direktorin, UMJ), Christian Purrer (Vorstandssprecher, Energie Steiermark), Martin Schaller (Generaldirektor, Raiffeisen-Landesbank Steiermark) und Wolfgang Muchitsch (wiss. Direktor, UMJ)

Zum Finale
Die "Steiermark Schau" zog trotz Corona eine positive Bilanz

Mit fast 100.000 Besuchern hat die "Steiermark Schau" trotz widriger (Corona-)Umstände – eine mehr als erfolgreiche Premiere absolviert. Das künftig alle zwei Jahre stattfindende Ausstellungsformat war nicht zuletzt dank der großzügigen Unterstützung der Hauptsponsoren so erfolgreich: Fast 100.000 Besucher verzeichnete die Ausstellung des Landes von April bis Oktober 2021. Das Zusammenspiel mit Energie Steiermark, Grazer Wechselseitigen Versicherung und Raiffeisen-Landesbank Steiermark ging...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Alfred Maier aus Gratwein und ehemaliger Direktor des BG/BRG Seebacher wurde mit den Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet.

Gratwein-Straßengel
Goldenes Ehrenzeichen für Alfred Maier

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer konnte wieder einmal verdiente Persönlichkeiten ehren. Auch ein Gratwein-Straßengler war dabei. In der Aula der Alten Universität Graz wurden 13 steirische Persönlichkeiten das Goldene Ehrenzeichen des Landes überreicht. Neben Familienmitgliedern und Begleitern der Ausgezeichneten begrüßte LH Schützenhöfer auch die ÖVP-Klubobfrau Barbara Riener und den ehemaligen Landtagspräsidenten Siegfried Schrittwieser beim Festakt. Außergewöhnliche Initiative...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bald auch in der Steiermark: Ab 2. November gelten auch bei uns die Gurgeltests.
2

Corona-Tests
Ab 2. November gibt es in der Steiermark die PCR-Gurgeltests für zuhause

Steiermark: Gemeinsam mit den Apotheken und der Handelskette "Spar" stehen ab 2. November 211 Ausgabestationen und 460 Abgabestationen für Gurgeltests zur Verfügung. Schneller als gedacht: Bereits ab dem kommenden Dienstag, dem 2. November, setzt auch die Steiermark auf Gurgeltests, um eine noch bessere Erkennung von Corona-Erkrankungen zu gewährleisten. Apotheken und "Spar" an Bord Möglich wird dies durch eine Kooperation mit den steirischen Apotheken sowie der Handelskette "Sapr". Damit...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Antigen-Lollipoptests werden nun steiermarkweit ausgerollt.
Aktion

Nach Grazer Pilotprojekt
Antigen-Lollipoptests kommen für steirische Kindergartenkinder

Testbetrieb in Grazer Kindergärten war erfolgreich. Jetzt kommen die Tests in der ganzen Steiermark. Während die Steirer hinsichtlich Corona-Tests bald die Möglichkeit bekommen, PCR-Gurgeltests daheim durchzuführen, gab es zuletzt ein weiteres Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Graz und dem Land Steiermark. Dabei wurden von 20. September bis 8. Oktober an zehn unterschiedlichen Kindergärten Erfahrungen mit dem Antigen-Lollipoptest für die Kleinsten gesammelt. Eingebunden waren in Summe 33...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Früh übt sich: Auch die Jungbäuerinnen und -bauern wissem schon, wie man eine gescheite Ernte einfährt.
2

Bilanz zu Erntedank
35 Prozent der steirischen Bauernhöfe werden von Frauen geführt

Rund 34.000 landwirtschaftliche Betriebe gibt es in der Steiermark, rund um das Erntedankfest zieht das Land Steiermark Bilanz über die außergewöhnlichen Leistungen dieser Berufsgruppe. Landauf und landab wurden in den letzten Tagen Erntedankfeste in der Steiermark gefeiert, nach harten Zeiten der Pandemie und mehrerer Lockdowns auch für die heimische Bauernschaft ein Befreiungsschlag. "Mit dem Erntedank wird aber auch das Bewusstsein für den Wert unserer regionalen Lebensmittel und deren...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Präsentierten Ergebnisse: Kärnten-Verkehrslandesrat Sebastian Schuschnig,, Ministerin Leonore Gewessler, Wien-Verkehrsstadträtin Ulli Sima und LH-Vize Anton Lang (v. l.)
2

Verkehrspolitiker tagten
Das Klimaticket im Zentrum der österreichischen Politik

Unter dem Vorsitz der Steiermark tagten die österreichischen Verkehrsreferenten im steirischen Ehrenhausen. Mit dabei auch Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, das neue Klimaticket stand daher im Mittelpunkt. Vom südsteirischen Ambiente waren die neun Verkehrslandesräte und die Ministerin beeindruckt, dennoch konzentrierte man sich unter dem Vorsitz des steirischen LH-Vize Anton Lang auf wesentliche Punkte, dazu gehörten das Klimaticket, die Stärkung des öffentlichen Verkehrs und des...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Individuelle Beratung bei #we_do.
2

Projekt #we_do hilft am Arbeitsmarkt
Neue Chance für arbeitende Frauen

Das Projekt #we_do der ÖSB Consulting GmbH unterstützt seit Mitte 2020 Frauen auf dem Arbeitsmarkt. Der Fokus liegt dabei auf dem Kampf gegen die Erwerbsarmut, also wenn Menschen trotz Arbeit nicht genug Geld zum Überleben haben. Um dem "Working Poor" Phänomen und den Nachwirkungen der ersten Welle entgegenzuwirken, tritt die Initiative #we_do seit Juni 2020 für Frauen in prekären Arbeitsverhältnissen ein und bietet kostenlose Beratungen und Coachings an. Unterstützt wird das Projekt vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Fabian Prettner
5

Ehrenzeichen für Grazer Souffleuse
"Mir wäre in der Pension fad geworden"

Fast 50 Jahre lang hat Elisabeth Wondrack als Souffleuse im Schauspielhaus gearbeitet - und ganz nebenbei nicht nur Stücke für Kinder geschrieben, sondern auch beim Grazer Straßentheater Regie geführt. Für ihr Engagement hat sie kürzlich das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark erhalten.  Ganz zu Anfang war da noch der Kasten – doch inzwischen sitzt die Souffleuse in der ersten Reihe und liest mit einem kleinen Lämpchen in ihrem Textbuch mit, solange, bis sie das Stück nicht mehr hören...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Was macht das Laden von E-Autos mit dem Klima und der Wirtschaft? Das wird aktuell in einem Projekt an der Uni Graz erforscht.
2

Zusätzliche Fördergelder
Land Steiermark treibt Forschung zur grünen Transformation voran

Das Wissenschaftsressort des Landes unterstützt im Rahmen der Forschungsausschreibung „Green Transformation“ elf Projekte steirischer Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit insgesamt 700.000 Euro. Es wird ernst(er) im Klimaschutz, auch das Land Steiermark verstärkt die Anstrengungen. Aktuell wurde eine Ausschreibung unter dem Titel „Green Transformation“ gestartet. Darin wurden steirische Hochschulen und Forschungseinrichtungen aufgerufen, Projekte einzureichen, die sich mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Stadt Graz investiert weiter verstärkt in Rückhaltebecken und Co.

Hochwasser in Graz: Weiteres Maßnahmenpaket geplant

Das schlimme Hochwasser-Ereignis Ende Juli steckt den Grazer noch immer in den Knochen: Unfassbare 174 Liter Regen pro Quadratmeter kamen in nur ein bis zwei Stunden zusammen. Ein hundertjährliches Hochwasser, auch HQ 100 genannt, definiert sich normalerweise aber durch 170 Liter Regen in zwei Tagen. Man sieht also: Der Mensch kann vieles, aber nicht alles vorausplanen. Weil derartige Starkregenereignisse aber auch in Zukunft eintreffen werden, legt die Stadt in Sachen Hochwasserschutz noch...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Erfolgreich: 1.362 Steirerinnen und Steirer ließen sich in vier großen Einkaufszentren impfen.
1 2

Großer Erfolg
1.362 Steirer ließen sich in Einkaufszentren gegen Corona impfen

Erfolgsmeldung für freie Impfaktion des Landes Steiermark in vier steirischen Einkaufszentren. 1.362 Steirerinnen und Steirer nutzten die Chance zur Immunisierung. Ungewöhnliche Schauplätze für eine Impfung, trotzdem oder gerade deshalb hat es funktioniert: Im Murpark und im Citypark in Graz sowie in der Shopping City Seiersberg und im LCS Leoben konnte man sich gegen Corona impfen lassen – und insgesamt 1.362 Steirerinnen und Steirer ergriffen die Möglichkeit, sich kurzfristig und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Setzen in Graz jetzt voll aufs Rad: Herbert Tropper, Stefan Bendiks, Hermann Schützenhöfer, Siegfried Nagl, Anton Lang, Elke Kahr, Bertram Werle (v.l.)
3

Grazer Radoffensive: Diese neue Routen werden jetzt geplant

"Das ist richtige Knochenarbeit und nichts für Angsthasen". Dieser Satz stammt von Bürgermeister Siegfried Nagl und bezieht sich auf den heute vorgestellten Masterplan für die Radoffensive 2030. Nachdem vor rund zwei Jahren bekannt wurde, dass die Stadt und das Land Steiermark in Summe 100 Millionen Euro in die Verbesserung der städtischen Radinfrastruktur stecken wollen, sind nun erste Details hinsichtlich konkreter Projekte verlautbart worden.  Neuer Netzplan liegt vor Nach über einem Jahr...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Will den RegioBus weiter attraktivieren: Anton Lang

700.000 Euro für Grazer Bushaltestellen

In Puntigam und Mariatrost werden Haltestellen adaptiert. Dazu kommt eine neue beim Shopping Nord. Das Land Steiermark möchte in naher Zukunft die Bus-Taktungen im Regionalverkehr massiv erhöhen. Das hat nun auch Auswirkungen auf Graz, wie Landeshauptmann-Stellvertreter und Landesverkehrsreferent Anton Lang erklärt: "Wir beabsichtigen mit der Stadt Graz, Bushaltestellen im Stadtgebiet, die einerseits nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen und andererseits aufgrund der dynamischen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Anton Lang (l.) und Christopher Drexler mit Herz für den Nachwuchs: Erfolgreiche Lehrlinge wie Christoph Schirgi (M.) machen künftig den LKW-Führerschein auf Landeskosten.
2

Straßenerhaltung
Land finanziert LKW-Führerschein für Lehrlinge

Es geht im Straßenerhaltungsdienst (STED) des Landes Steiermark natürlich vorrangig um (finanzielle) Ressourcen. Um das bestmöglich abwickeln zu können, wird bereits seit 2004 Leistungsvereinbarung zwischen Land und Abteilung abgeschlossen. Mit diesem Modell ist sichergestellt, dass die Finanzierung auf fünf Jahre gesichert ist. Auf der anderen Seite garantiert der STED die Erbringung aller Leistungen vom Winterdienst über die Grünflächenpflege bis zur Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Mentoren- und Jugendtreffen im Grazer Stadtpark: Im Gespräch mit der WOCHE wird über das Programm Sindbad Bilanz gezogen.

Wie 1:1-Beziehungen Chancen produzieren

Das Programm Sindbad vernetzt Mentoren und junge Menschen auf Lehrstellensuche. Die erste Bilanz ist positiv. "Ich möchte Mechaniker werden. Wenn das nicht klappt, würde mich der Job des Flugbegleiters interessieren." Der 15-jährige Hussein Al-Atbee redet nicht lange um den heißen Brei herum, wenn es um seine Zukunftspläne geht. Was ihm noch fehlt, ist eine fixe Zusage für einen Ausbildungsplatz. Seit sieben Jahren ist der Jugendliche in Österreich, aber gerade für Menschen mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Nominiere jetzt dein Lieblingsunternehmen!
1 Video 2

WOCHE Regionalitätspreis 2021
Die Suche nach den Unternehmen des Jahres geht in eine neue Runde

Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinterstehen. Diese Menschen in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang zu holen, ist nun bereits zum fünften Mal das Ziel des WOCHE-Regionalitätspreises. Wer in der Region zu mehr Lebensqualität in der Steiermark beiträgt, soll für diese Auszeichnung nominiert werden.  Egal, ob glückliche Mitarbeiter, zufriedene Kunden oder engagierte Chefs – jeder ist berechtigt, das Unternehmen seiner Wahl und Region für den...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Jetzt das Lieblingsunternehmen nominieren und schon steigen die Chancen, dass dieses mit dem Regionalitätspreis ausgezeichnet wird.
Video 5

Regionalitätspreis 2021
Der Preis, der für regionale Stärke steht

Die Motoren der steirischen Wirtschaft werden heuer wieder mit dem Regionalitätspreis 2021 geehrt. Bereits zum fünften Mal steht heuer die Verleihung des Regionalitätspreises als Fixpunkt im WOCHE-Jahresprogramm auf dem Plan. Da Unternehmen nur so viel bewegen können wie die Menschen, die dahinterstehen, wollen wir diese "guten Geister" in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang holen. Unterstützt wird die WOCHE vom Land Steiermark, der Lebenshilfe Steiermark, der SFG sowie heuer...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.