Land Steiermark

Beiträge zum Thema Land Steiermark

Leute
Steiermarks Kulturlandesrat Christopher Drexler (r.), Steiermarks WK-Spartenobfrau Beatrice Erker (2.v.r.) und WK-Bundesspartenobmann Friedrich Hinterschweiger (3.v.r.) mit steirischen Autoren.

Frankfurt
Buchmesse mit starker steirischer Note

Die Steiermark zeigt auf der bedeutendsten Messe rund ums Buch Flagge.   Noch bis 20. Oktober geht die Frankfurter Buchmesse mit dem Ehrengastland Norwegen über die Bühne. 7.500 Aussteller aus 150 Ländern stellen über 400.00 Buchtitel, Landkarten, Manuskripte und Grafiken sowie digitale Medien vor. Österreich ist mit 80 Ständen vertreten – dazu zählt der Österreichstand der Wirtschaftskammer und des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, der u.a. von WK-Vizepräsident Jürgen Roth...

  • 17.10.19
Lokales
Wird es eine Airpower 2022 in Zeltweg geben?

Mit Umfrage
So wahrscheinlich ist die Airpower 2022

Das Bundesheer will eine Fortsetzung der Flugshow - das hängt in erster Linie vom Budget ab. ZELTWEG. Klimaschutz, eine Waffenschau, große Lärmbelästigung und Sicherheitsbedenken. Das sind die Argumente, die Flugshow-Gegner gegen die Airpower ins Treffen führen. Dazu hat das Bundesheer heuer offensiver als sonst auf mangelndes Budget und infrastrukurelle Probleme hingewiesen, allen voran Verteidigungsminister Thomas Starlinger, der die internen Herausforderungen als Generalmajor kennen muss....

  • 12.09.19
  •  2
Lokales
Die Aufräumarbeiten in Obdach dauern an.

Nach Katastrophe
Unwetter-Hilfe für Obdach beantragt

Das Land soll am Donnerstag Hilfe in Höhe von 4 Millionen Euro beschließen. OBDACH. Die Endabrechnung ist eingetroffen. Nach dem verheerenden Unwetter vor zweieinhalb Wochen, bei dem die Gemeinde Obdach zum Katastrophengebiet erklärt werden musste, ist nun die endgültige Schadenssumme bekannt. Diese beträgt über 4 Millionen Euro. Den größten Teil davon macht die Wiederherstellung der Gemeindestraße im Lavantgraben aus, die auf einer Länge von mehreren Kilometern teils weggerissen und...

  • 10.09.19
Politik
Bricht eine Lanze für die steirische Sportförderung: Landesrat Anton Lang

Konter
Details rund um die steirischen Sport-Millionen

Hitzig diskutiert in Sportlerkreisen wurde die WOCHE-Story ("Sport kämpft ums liebe Geld") in der letzten Ausgabe. Demnach liegt die Steiermark sowohl bei der Anzahl der Staatsmeister pro Einwohner als auch bei der Pro-Kopf-Förderquote im Österreich-Vergleich im letzten Drittel. Co-Finanzierungen im Steirer-Sport So will das aber der steirische Sportlandesrat Anton Lang nicht stehen lassen. Grundsätzliche seien, so verlautet es aus seinem Ressort, seien die Sportbudgets der Bundesländer...

  • 26.08.19
Lokales
Die Frecce Tricolori fliegen Freitag und Samstag bei der Airpower.
2 Bilder

Airpower 2019
Frecce Tricolori fliegen doch an beiden Tagen

Entgegen der ersten Information ist die italienische Kunstflugstaffel doch am Freitag und Samstag in Zeltweg zu sehen. ZELTWEG. Die „dreifärbigen Pfeile“ zählen zu den absoluten Stars am Himmel bei diversen Großveranstaltungen und Flugshows. Besser bekannt sind sie unter dem Namen „Frecce Tricolori“. Die Piloten der italienischen Luftwaffe zählen auch bei der Airpower in Zeltweg zu den Fixstartern und absoluten Publikumslieblingen. Kommunikationsfehler Entgegen einer ersten Information...

  • 23.08.19
  •  1
Lokales
Bundesheer, Land Steiermark und Red Bull laden zur Airpower 2019.

Airpower 2019
Vorbereitung läuft nach Plan

Einen Monat vor der Flugshow läuft die Vorbereitung in Zeltweg auf Hochtouren. ZELTWEG. In genau einem Monat findet mit der Airpower 2019 eine der größten Flugshows Europas wieder in Zeltweg statt. Am 6. und 7. September werden 200 Luftfahrzeuge und rund 300.000 Besucher im Murtal erwartet. "Wir fliegen auf Österreich" lautet das Motto der Veranstalter Bundesheer, Land Steiermark und Red Bull. In der Luft und am Boden In der Luft zu bestaunen sind etwa die Flugstaffeln Frecce Tricolori...

  • 06.08.19
Lokales
Die erste Zigarette führt auch oft zur ersten Anzeige nach dem Jugendgesetz.

WOCHE präsentiert
Der steirische Jugendreport – so halten sich unsere Kids an Gesetze

Seit 1. Jänner dieses Jahres ist es in Kraft, das steirische Jugendgesetz (ehemals Jugendschutzgesetz). Jede Menge Neuerungen sind darin enthalten, nicht alle zur Freude der steirischen Jugendlichen und deren Eltern. So ist etwa Rauchen seit heuer erst ab 18 (und nicht mehr ab 16) Jahren erlaubt, die Ausgehzeiten wurden verlängert, die Aufenthaltsverbote und die Richtlinien für Alkoholkonsum verschärft, das Autostoppen per Internetplattformen geregelt. Nicht alle neuen Richtlinien sind...

  • 24.06.19
Lokales
Bürgermeister Gernot Lobnig will Stadtchef werden.

Beschluss
Fohnsdorf will Stadt werden

Die Entscheidung im Gemeinderat ist einstimmig gefallen - jetzt ist das Land am Wort. FOHNSDORF. Von "Bad Fohnsdorf" bis zur Stadt. Diese Pläne liegen seit Jahren in den Schubladen der Gemeinde. Jetzt wurden weitere Schritte in diese Richtung eingeleitet. In einer Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, den Antrag zur Stadterhebung für Fohnsdorf zu stellen. Gründe „Es gibt genug Gründe. Fohnsdorf hat überregionale Bedeutung“, sagt Amtsleiter Clemens Achleitner. Bürgermeister Gernot...

  • 07.02.19
Politik
Hand drauf: Christopher Drexler und Anton Lang freuen sich über stabile Finanzaussichten für die Steiermark.

Budget Steiermark
Standard & Poor's: Stabile Finanzaussichten für die Steiermark

Im Vorjahr gab es ja noch eher zerknirschte Gesichter in der steirischen Landesregierung, als das Rating der Agentur "Standard & Poor's" eintraf, aktuell gibt es wieder freundlichere Nasenlöcher: "Unser Konsolidierungskurs wurde honoriert, das Rating der Steiermark verbessert sich deutlich", können die zuständigen Budgetverhandler Anton Lang (SPÖ) und Christopher Drexler (ÖVP) verkünden. Stabile Finanzlage in der Steiermark"Standard & Poor’s" (S & P) hat den bisher negativen...

  • 04.02.19
Lokales
Großer Andrang bei der Präsentation in Graz.
3 Bilder

Airpower19
Mehrwert für Heer und die Region

Für die Airpower 2019 wird mit 250 Fluggeräten und einer Wertschöpfung von 25 Millionen Euro gerechnet. ZELTWEG/GRAZ. Mit einer kurzen Verzögerung hat der Startschuss für die Airpower 2019 begonnen. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist aufgrund einer Regierungssitzung mit Verspätung am Flughafen Graz eingetroffen. Ausnahmsweise wurde das Konzept der nächsten Flugshow dort präsentiert - nicht wie sonst am Fliegerhorst in Zeltweg. Größte Flugshow Auf Letzterem wird aber...

  • 06.12.18
Lokales
Die Airpower 2019 findet am 6. und 7. September statt.

Airpower 2019
Konzept wird vorgestellt

Der Termin steht bereits fest - diese Woche wird auch das Konzept der Airpower 2019 vorgestellt. ZELTWEG. Darauf haben viele flugbegeisterte Fans in der Region und weit darüber hinaus gewartet: Die drei Partner Bundesheer, Land Steiermark und Red Bull werden noch diese Woche das Konzept zur Airpower 2019 präsentieren. Die Flugshow findet am 6. und 7. September 2019 am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg statt. Präsentation Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ), die beiden...

  • 04.12.18
Lokales
Die Airpower 2019 findet am 6. und 7. September in Zeltweg statt.

Zeltweg
Airpower 2019 bestätigt, Touristiker jubeln

Die Flugshow findet am kolportierten Termin Anfang September statt. ZELTWEG. Die Eurofighter drehen seit Montag fleißig ihre Runden über dem Murtal. Die Piloten trainieren derzeit Überschallflüge. Ein Großeinsatz steht den Fliegern auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder ins Haus. Am 6. und 7. September 2019 findet die nächste Airpower in Zeltweg statt. Dieser Termin ist mittlerweile auch mit den Partnern Land Steiermark und Red Bull koordiniert und somit offiziell bestätigt. Buntes...

  • 09.11.18
Lokales
Die Sölkpassstraße wird asphaltiert.

Während Sanierung
Totalsperre am Sölkpass

Von 15. bis 26. Oktober wird die Sölkpassstraße für letzte Arbeiten gesperrt. SCHÖDER. Die letzten Sanierungsarbeiten am Sölkpass nach dem verheerenden Unwetter im Vorjahr werden jetzt gestartet. Ab Montag werden erneut Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Gleichzeitig werden laut Land Steiermark letzte Unwetterschäden beseitigt. "In Summe werden knapp 500.000 Euro investiert", sagt Verkehrslandesrat Anton Lang. Totalsperre Asphaltiert werden demnach eine neun Zentimeter starke Trag- und...

  • 12.10.18
Lokales
Historische Stadtmauer in Oberwölz.
3 Bilder

Murau und Murtal
Neue Wahrzeichen für die Region

Revitalisierungsfonds und Land Steiermark kürten neue Wahrzeichen. Die Steiermark freut sich über zwölf neue Wahrzeichen, zwei davon in der Region Murtal. Diese wurden am Montag an Musterbeispiele revitalisierter Bauobjekte verliehen. „Vergangenheit trifft Zukunft“, lautete das Motto in der Alten Universität Graz. Im Jahr des Kulturerbes will die Steiermark kräftige Zeichen zur Revitalisierung historisch bedeutender Denkmäler setzen. Identität Ausgezeichnet wurden verschiedene Gebäude...

  • 10.10.18
Politik
"Budget ausgabenseitig konsolidieren" ist das Motto von Finanzlandesrat Anton Lang.
2 Bilder

Steirisches Landesbudget: Der harte Kampf gegen neue Schulden

Weit über fünf Milliarden macht das steirische Landesbudget aus. Wofür ist dieses Geld, wie kommt es herein, wer gibt es aus? Ein Interview mit Finanzlandesrat Anton Lang. Der steirische Finanzlandesrat Anton Lang ist der Herr über die Milliarden, die das Land Steiermark einnimmt und auch wieder ausgibt. Vorgänge und Summen, die für einen "normalen Bürger" kaum nachvollziehbar sind. Die WOCHE hat deshalb beim ausgewiesenen Experten und ehemaligen Banker ein bisschen genauer nachgefragt. Herr...

  • 03.09.18
  •  1
Lokales
Der Regionalitätspreis 2017:  Moderator Franz Neger (ORF), RMA-Vorstand Georg Doppelhofer und Styria-Chef Markus Mair feierten mit der WOCHE (R. Reischl, v. r.)
6 Bilder

Die WOCHE vergibt den steirischen Regionalitätspreis 2018

Ab sofort können Unternehmen auf meinbezirk.at/regional für den steirischen Regionalitätspreis nominiert werden! 39.529. Eine imposante Zahl, oder? Genau so viele Unternehmen gab es in der Steiermark mit Stand 2017, mittlerweile sind es mit Sicherheit schon wieder mehr geworden. Sie alle sind ein unverzichtbarer Faktor im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Leben der Steiermark und haben sich eine große Bühne verdient. Nominieren Sie Ihren Favoriten! Und genau diese...

  • 27.08.18
  •  2
Lokales
Die Airpower 2019 wird voraussichtlich im September in Zeltweg stattfinden. Foto: RB/Walcher

Airpower 2019: Vorbereitungen laufen, Termin im September wahrscheinlich

Verteidigungsminister Mario Kunasek: Airpower 2019 ist in Planung, genauer Termin allerdings noch nicht bestätigt. ZELTWEG. Viele Gerüchte und Spekulationen gab es zuletzt um die nächste Ausgabe der beliebten Flugshow Airpower. Verteidigungsminister Mario Kunasek bestätigte bei einem Besuch in Zeltweg: "Die Planungen haben bereits begonnen, damit die Rahmenbedingungen für nächstes Jahr passen." Kunasek sagte gegenüber der Murtaler Zeitung: "Die Airpower ist wichtig für das Murtal und die...

  • 16.08.18
Lokales
61 Bilder

Manfred Mayer und Ewald Thaller ausgezeichnet

Fotos: Heinz Waldhuber - Zwei Vertreter des Murtales, Oberst Manfred Mayer und der ehemalige Leiter der Stahl Judenburg, Ewald Thaller, wurden vom Land Steiermark für ihre Verdienste, die sie sich für die Region erworben haben, vor wenigen Tagen durch LH Hermann Schützenhöfer mit der Verleihung des Großen Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet. - Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Murtaler Zeitung,

  • 02.06.18
Lokales
Manfred Mayer mit LH Hermann Schützenhöfer und Vize Michael Schickhofer. Foto: steiermark.at/Frankl

Ehrenzeichen für Mr. Airpower

Oberst Manfred Mayer wurde vom Land Steiermark ausgezeichnet. MURTAL. In der Region wurde er zuletzt nur noch "Mr. Airpower" gerufen, zeitweise aber gerne auch "Mr. Fliegerball". Oberst Manfred Mayer hat beide Veranstaltungen federführend organisiert und sich selbst dabei nie in den Mittelpunkt gestellt. "Wir haben immer viele Helfer, ohne die das nicht möglich wäre", pflegte er stets zu sagen. Verdienste Für seine Verdienste und federführende Bemühungen rund um die Flugshow bekam Mayer nun...

  • 25.05.18
Politik
"Richtig heizen" – unter diesem Motto forciert Landesrat Anton Lang die Heizungserneuerung.

Land fördert Heizungserneuerung mit bis zu 5.000 Euro

Mit der Aktion „Richtig heizen - von Haus aus ein Gewinn“ forciert das Land den Austausch von Ölheizungen auf hocheffiziente, erneuerbare Heizsysteme Die Raumheizung verbraucht die meiste Energie, je nach Gebäude und Dämmung zwischen 50 und 80 Prozent. „Das richtige Heizverhalten, die richtige Heizungseinstellung bzw. eine neue Heizungsanlage bringen eine enorme Kostenersparnis, Komfort und Behaglichkeit, man leistet damit darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sowie...

  • 12.04.18
  •  1
Lokales
Alle Bälle in der Luft: Roland Reischl, Ursula Lackner, Clemens Berger und Gerhard Steindl (Sturm) freuen sich über die Zusammenarbeit.
2 Bilder

WOCHE Steiermark ist neuer Partner der Jugendkarte "checkit"

Über 61.000 steirische Jugendliche setzen auf die Servicecard. Allein über den checkit-Club können Jugendliche bei über 400 Betrieben Vorteile abholen, Partner wie die Diesel Kinos, Therme Loipersdorf, die JUFA-Hotels, Zotter Schokolade oder “Jump25“ sorgen durchwegs für Begeisterung - all das macht die Jugendkarte des Landes Steiermark aus. Bilanz und Ausblick können sich sehen lassen. Checkit feiert erfolgreiches 2017Über das abgelaufene Jahr kann Clemens Berger, der checkit-Teamleiter...

  • 09.04.18
Politik
2 Bilder

Landesrat Christopher Drexler: "Wenn wir nichts tun, fahren wir gegen die Wand"

Landesrat Christopher Drexler im großen WOCHE-Interview zum Thema Gesundheit Von A wie Ambulanz bis Zigaretten – wir haben dem steirischen Gesundheitslandesrat Christopher Drexler auf den Zahn gefühlt: Wie geht es weiter mit der Spitalsreform, was fehlt dem "Patienten Steiermark"? Eigentlich wirkt er ja sehr gesund, der "Patient Steiermark". Warum lassen wir nicht alles, wie es ist? Das kann man eben nicht, weil sich einige Rahmenbedingungen so rasant verändern, dass verantwortungsvolle...

  • 27.03.18
Lokales
Die Knittelfelder holten sich ihren Preis in Graz ab. Foto: KK

Ausgezeichnete Knittelfelder

Die Stadtgemeinde erhielt einen Preis für ihre Kinder- und Jugendarbeit. KNITTELFELD. Der Trophäenschrank in Knittelfeld muss bald vergrößert werden. Zuletzt bekam die Stadt Preise für ihre Bürgerbeteiligung beim Stadtentwicklungsprozess oder für die Sicherheit der Infrastruktur. Am Donnerstag bekam Knittelfeld den nächsten Pokal überreicht. Land Steiermark und das Steirische Volksbildungswerk vergaben Preise für Kinder- und Jugendarbeit. Events Knittelfeld kam in der Kategorie "Städte" auf...

  • 16.03.18
  •  2
Politik
Freuen sich auf Köln und andere Teams in der Steiermark: LR Barbara Eibinger-Miedl und Kian Walizadeh (IFCS).
5 Bilder

Tourismus-Hit: Die Steiermark präsentiert sich beim 1. FC Köln

Fußball-Camps werden immer mehr zum touristischen Kassenschlager. Schon ein besonderes Erlebnis für die Steirer im VIP-Club des deutschen Traditionsklubs FC Köln: Der Vizepräsident selbst machte Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und ihrer Delegation die Aufwartung – Toni Schumacher, deutsche Tormann-Legende, Vize-Weltmeister, 15 Jahre lang (1972-1987) in Diensten der Kölner. Die Kölner absolvierten ja ihr letztjähriges Trainingscamp in Bad Radkersburg, diese Kooperation war auch der Anlass...

  • 05.02.18
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.