27.07.2016, 11:43 Uhr

Gaal: Freunde-Treffen im VW-Käfermuseum

Hans im Glück. Freundesrunde gratulierte Hans Köstner zu dessen 75. Geburtstag. Fotos: Pfister

Auf Einladung von Arnold Kravanja gastierten Mitglieder der Initiative „Freunde für Freunde“ diesmal im VW-Käfermuseum.

GAAL. Ein weiteres Treffen führte Mitglieder der Initiative „Freunde für Freunde“ am Dienstag, 26. Juli, ins Käfermuseum in die Gaal. Hans Köstner, Vater dieser Initiative, begrüßte gemeinsam mit Karl Wiegisser, Gastgeber Arnold Kravanja und Rennsport-Oldboy Walter Penker. Köstner informierte über die jüngsten Aktivitäten, die er mit Partnern und Freunden rund um die Veranstaltungen am Ring initiiert hat, während Arnold Kravanja über das Käfermuseum informierte und die Gäste anschließend durch die Ausstellung führte.
Mister Airpower Oberst Manfred Mayer vulgo „Kein Problem“ erklärte die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten und das aktuelle Thema Sicherheit. Die Sicherheitsmaßnahmen für die Airpower seien sehr hoch, hundertprozentige Sicherheit gebe es aber auch bei dieser Veranstaltung nicht, so Mayer.
Bedauert wurde, dass Remus-Chefin Angelika Kresch aus gesundheitlichen Gründen nicht als Ehrengast in der Runde begrüßt werden konnte. Namens der Initiative übermittelt Hans Köstner an dieser Stelle die besten Wünsche an die engagierte Wirtschafts-Lady.
Ihr Talent als Rennfahrer auf die Probe stellen konnten die Teilnehmer u. a. auch am Formel 1-Simulator von Walter Penker. - Das VW-Käfermuseum ist in jedem Fall ein lohnendes Ausflugsziel.

Einen Bericht darüber finden Sie auch in der Print-Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.