03.04.2016, 22:45 Uhr

Judenburg: Alles blickt in Richtung Landesfeuerwehrtag

Fotos: Heinz Waldhuber -

„Es war ein ruhiges Jahr, ohne besondere Katastrophen“, bilanzierte der Chef der Judenburger Stadtfeuerwehr Brandrat Armin Eder den Verlauf von 2015. Gut so, diese Zeit des Verschnaufens, denn die kommenden Monate werden von den Judenburger Florianis wieder höchste Anstrengung erfordern. Neben dem „Alltagsgeschäft“ gilt es, den steirischen Landesfeuerwehrtag für das Jahr 2017 vorzubereiten. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.