21.05.2016, 17:19 Uhr

Spielberger Tennisjugend freut sich über Unterstützung durch Privatstiftung

Fotos: Heinz Waldhuber -

Spielbergs Tennisjugend kann sich über eine großzügige Förderung durch die Privatstiftung der Sparkasse Spielberg freuen: Während des vergangenen Wettkampf-Wochenendes stellten sich die beiden Stiftungsräte Herbert Aigelsperger und Franz Probst auf den Tennisanlagen des TUS Spielberg ein, um einen Förderbetrag von 2.000 Euro für die Jugendarbeit des Vereines zu überreichen. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.