20.08.2016, 08:02 Uhr

Rauris: Verkehrsunfall mit Alkohol - eine Mutter und ihr Kind wurden verletzt

Verkehrsunfall in Rauris: Eine Frau und ihre Tochter mussten ins Spital gebracht werden. (Foto: Archiv BB)

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

RAURIS. Gestern, am 19. August 2016 um 21.30 Uhr fuhr ein 31-jähriger Pinzgauer mit seinem PKW auf der Rauriser Landesstraße aus Wörth kommend Richtung Taxenbach.

Kollission beim Linksabbiegen

Im Ortsgebiet von Rauris kam es beim Linksabbiegevorgang auf einen Gasthausparkplatz zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw eines 56-jährigen Einheimischen. Bei der Frontalkollision verletzten sich die Beifahrerin und die 11-jährige Tochter des entgegenkommenden Pkw unbestimmten Grades. Die Notärztin führte die Erstversorgung durch, die Rettung brachte die Verletzten in das Krankenhaus Schwarzach. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Rauris führte die Aufräumungsarbeiten durch.

Knapp unter einem Promille

Das Ergebnis des Alkotest beim 31-jährigen Pkw Lenker ergab ein Ergebnis von knapp unter einem Promille. Die Beamten nahmen dem Pinzgauer den Führerschein ab, der Mann wird an die Bezirkshauptmannschaft Zell am See und an die Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.