Kollission

Beiträge zum Thema Kollission

Die Berufsfeuerwehr musste den Transporter aus dem Eingangsbereich entfernen.

Transporter fuhr in Hausfassade: Berufsfeuerwehr Graz voll gefordert

Die Berufsfeuerfehr Graz musste Freitagabend zu einem spektakulären Einsatz ausrücken. Gegen 18.30 Uhr kollidierte auf der Kreuzung Georgigasse/Vinzenzgasse ein PKW mit einem Kleintransporter. Dieser kam daraufhin von der Straße ab und fuhr frontal gegen das Eingangsportal eines Wettbüros. Die beiden Insassen des Transporters waren im Fahrzeug eingeschlossen. Um den Wagen aus dem Eingangsbereich zu ziehen, wurde eine Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges verwendet. In weiterer Folge konnten die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die beiden Mädchen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Polizeimeldung
Zwei Schülerinnen von Pkw erfasst und schwer verletzt

Zwei Schülerinnen wurden beim Queren der Altenberger Straße von einem Pkw-Lenker übersehen und schwer verletzt. LINZ. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern, 20. Oktober, um 18.15 Uhr in der Altenberger Straße. Zwei 14-jährige Schülerinnen aus den Bezirken Eferding und Kirchdorf stiegen bei einer Haltestelle aus dem Bus aus und wollten, nachdem der Bus weitergefahren war, die Straße überqueren.  Schülerinnen übersehenEin 21-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung hatte seinen Pkw...

  • Linz
  • Christian Diabl

Kollission mit Gegenverkehr
25jähriger kam bei Hoheneich ins Schleudern

GEM. HOHENEICH. Ein 25jähriger aus der Gemeinde Amaliendorf lenkte am 14. Oktober, gegen 9 Uhr seinen PKW auf der L 68, im Gemeindegebiet von Hoheneich, aus Richtung Nondorf kommend in Richtung Haid. Aus unerklärlichen Gründen kam der 25jährige mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW einer 76jährigen aus der Gemeinde Kirchberg am Walde. Der Pkw des 25 jährigen wurde in den Straßengraben geschleudert, wo er auf dem Dach liegen blieb. Der zweite Pkw kam...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
2

Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Zirl
PKW kollidiert mit Rennradfahrer

ZIRL. Ein 25-jähriger türkischer Staatsbürger fuhr am 12.8.2020 gegen 14.00 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Zirl auf der B171 in Fahrtrichtung Westen. Er beabsichtigte nach links in die Autobahnauffahrt Zirl einzubiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 63-jähriger Österreicher mit seinem Rennrad in die entgegengesetzte Richtung. Aus derzeit unbekannter Ursache kam es während des Abbiegevorganges zur Kollision. Der Radfahrer wurde vom Fahrrad geschleudert und prallte gegen die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Mopedlenker und 49-jährige Beifahrer des Pkw-Lenkers wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Unfall
Mopedlenker kollidierte mit Autofahrer

BEZIRK ROHRBACH. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am Dienstag, 11. August, gegen 13.40 Uhr mit seinem Moped auf der B127 aus Richtung St. Ulrich kommend Richtung Rohrbach. Zur gleichen Zeit wollte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach die B127 von Altenfelden kommend Richtung Neufelden überqueren. Es kam auf der Fahrbahn der B127 zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Mopedlenker und 49-jährige Beifahrer des Pkw-Lenkers wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der Lenker der Zugmaschine kam mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn.

St. Stefan
Traktor kollidierte mit Pkw

Heute Vormittag kam es auf der Landesstraße in St. Stefan zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen. ST. STEFAN. Am Dienstag, den 23. Juni 2020, gegen 10.40 Uhr lenkte ein 56-Jähriger eine Zugmaschine auf der Landesstraße in St. Stefan. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä steuerte der Traktor aus bislang unbekanntem Gebrechen auf die Gegenfahrbahn, was zu einem Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Pkw führte. Die 67-jährige Lenkerin des Autos erlitt durch die Kollission leichte...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Ein PKW durchschlug die Leitschiene und landete in der Böschung.
5

Verkehrsunfall
PKW-Kollision auf der B 54 in Lafnitz

Zwei PKW kollidierten im Auffahrtsbereich. Ein Fahrzeug durchschlug die Leitschiene.  LAFNITZ. Sirenenalarm am Samstag, 13. Juni für die Feuerwehr Lafnitz. Grund: ein Verkehrsunfall auf der B 54. Aus unbekannten Ursachen kollidierten zwei Fahrzeuge im Auffahrtsbereich. Ein PKW kam beschädigt auf der B 54 zum Stehen, das zweite involvierte Fahrzeug durchschlug eine Leitschiene  und landete anschließend auf der Seite liegend auf der Böschungsanlage. Nach Erkundung durch den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Am PKW des 37-jährigen Österreichers entstand Totalschaden.
10

Fahrzeugbrand auf der A12 bei Rietz
Alkoholunfall auf A12, PKW brannte aus

RIETZ. Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Samstag, 18. Jänner 2020 gegen 04:45 Uhr: Ein 50-jähriger Österreicher lenkte ein Salzstreufahrzeug auf der A12 in Fahrtrichtung Westen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 37-jähriger Österreicher mit seinem PKW die Inntalautobahn ebenfalls in westliche Richtung. PKW prallte auf Streufahrzeug und geriet in Brand Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 37-jährige mit seinem PKW auf Höhe der Gemeinde Rietz auf das Salzstreufahrzeug auf. Der PKW wurde von...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein 50-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß mit einem 46-jährigen Autolenker schwer verletzt.

Polizeimeldung
Schwer verletzt in Krankenhaus

ASPACH. Am Vormittag des 19. Dezembers lenkte eine 50-jährige Salzburgerin ihren Wagen auf der Wildenauer Straße Richtung Rieder Straße. Im Gemeindegebiet von Aspach wollte sie in die Kreuzung Richtung Polling einbiegen. Laut eigenen Angaben übersah sie dabei den von links kommenden Wagen eines 46-Jährigen aus dem Bezirk Braunau und die beiden prallten zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Wagen der Salzburgerin über einen Grünstreifen und gegen eine Leitschiene geschleudert....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bezirkspolizeikommandant Obstlt Johann Neumüller.

Ternitz-Pottschach
Autolenker (42) nach Crash mit Zug verstorben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer (42) wurde beim Bahnübergang in Pottschach von einem Zug erfasst mehr dazu hier. Nun bestätigte die Polizei: der Lenker ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Ende November kollidierte ein 42-Jähriger mit seinem Pkw im Bereich der Eisenbahnkreuzung Pottschach mit einem Zug. Grabkerzen an der Unglücksstelle haben suggeriert, dass der Fahrer aus dem Bezirk Neunkirchen  verstorben sei. Eine offizielle Bestätigung stand bislang jedoch aus. Auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Kinder wurden leicht verletzt.
3

Unfall in St. Valentin
Autolenkerin übersieht Volksschüler auf Schutzweg

Eine Kollision zwischen einem Pkw und zwei Kindern endete heute Morgen glimpflich. ST. VALENTIN. Gegen 7.30 Uhr befanden sich Dienstagmorgen zwei 7-Jährige auf dem Weg zur St. Valentiner Volksschule. Bei der Kreuzung Werkstraße/Grillparzerstraße überquerten die beiden Volksschüler den dort befindlichen Zebrastreifen. Zur gleichen Zeit bog eine Autolenkerin aus dem Bezirk Amstetten von St. Valentin kommend in die Grillparzerstraße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß des Pkw mit den Kindern,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Beide Fahrzeuginsassinnen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Braunau gebracht.

Polizeimeldung
Zusammenstoß zweier Pkws

WENG. Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Braunau war am frühen Abend des 27. Oktobers mit ihrem Wagen in Weng in Richtung Mining unterwegs. An der Kreuzung Mininger Landesstraße und Altheimer Landesstraße übersah sie den von links kommenden Wagen einer 67-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau. Die beiden Autos prallten zusammen und das Fahrzeug der 55-Jährigen wurde in eine angrenzende Wiese geschleudert. Nachkommende Verkehrsteilnehmer alarmierten die Einsatzkräfte. Beide Frauen wurden mit...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die 79-Jährige dürfte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben.

Polizeimeldung
Frau rammt Baum und verweigert Rettung

Wie die Polizei meldet, hat eine Linzerin mit ihrem Auto einen Baum beim Südbahnhofmarkt gerammt. LINZ. Eine 79-jährige Linzerin fuhr heute gegen 10.45 Uhr mit ihrem Pkw von der Eisenhandstraße kommend in Richtung Südbahnhofmarktgelände und dürfte dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben. Sie kollidierte mit einem Holzzaun, sowie in der Folge mit einem Baum. Rettung verweigertEine Mitarbeiterin eines Restaurants in der Nähe konnte den Unfall beobachten und leistete der Frau...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Schülerin übersah offenbar das Auto der Frau und kam zu Sturz.

Polizeimeldung
Schülerin stieß gegen Auto

MATTIGHOFEN. Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 16. Oktober gegen 13.15 Uhr mit ihrem Auto in Mattighofen Richtung Zentrum unterwegs. Zeitgleich war eine 9-Jährige mit ihrem Mountainbike von einer Hauszufahrt Richtung Kühbachweg in Mattighofen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, da die Schülerin vermutlich den Wagen der Frau übersehen haben dürfte. Das Mädchen stürzte gegen die Beifahrerseite und stürzte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde sie ins Krankenhaus Braunau...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Einsatz
Crash zweier Mopedfahrer (15): ein Schwerverletzter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Gemeindegebiet Natschbach-Loipersbach kollidierten am 28. Juli, kurz nach 13 Uhr, zwei Mopedfahrer (beide 15 Jahre) miteinander.  Dabei kam ein Lenker von der Fahrbahn ab und touchierte mit dem Fuß einen Gartenzaun. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde in das Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Motorradfahrer hatte keine Chance und verstarb
2

Unfall
Motorradfahrer starb auf Bundesstraße

BUCH. Heute, Freitag, 19. Juli 2019, kam es auf der Bundesstraße bei Buch in Tirol zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer aus Tirol kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Kleintransporter aus der Schweiz. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Vater, Mutter und Kleinkind mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Polizeimeldung
Frontalzusammenstoß in Mittersill forderte drei Verletzte

Gestern abend, 2. Juli 2019, geriet ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn, es kam zu einer Kollission. MITTERSILL. Der 45-jähriger serbischer PKW-Lenker geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Mittersill auf der B 165 Gerlosstraße über die Fahrbahnmitte. Dadurch kam es zum Frontal-Zusammenstoß mit dem PKW eines 21-jährigen einheimischen Fahrzeuglenkers, welcher aus Richtung Ortszentrum Mittersill entgegenkam. Im Fahrzeug des Pinzgauers saßen seine 22-jährige Lebensgefährtin und der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Zwei unfallbeteiligte Personen wurden ins KH Zell am See gebracht (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Unfall mit Gefahrengut-Transporter im Schmittentunnel

Ein 62-jähriger PKW-Lenker aus Kaprun kollidierte zunächst mit einem Gefahrengut-Transporter und danach mit dem Auto einer 57-jährigen Frau.  ZELL AM SEE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am 25. Juni 2019 um kurz nach Mittag auf der B 311 im Schmittentunnel bei Zell am See. Ein 53-jähriger LKW-Fahrer lenkte seinen Gefahrengut-Transporter mit Anhänger von Bruck kommen in Richtung Zell am See. Zeitgleich fuhr ein 62-jähriger Lenker von Kaprun kommend auf dem Beschleunigungsstreifen und ordnete...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Alle vier verletzten wurden mit der Rettung ins KH Zell am See gebracht (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Niedernsill - Frontalzusammenstoß

Eine 55-jährige Stuhlfeldnerin übersah beim Linkseinbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug - der Unfall forderte vier Verletzte. NIEDERNSILL. Im Zuge eines Abbiegemanövers kam es am 25. Juni 2019 gegen 19.45 Uhr auf der Mittersiller Bundesstraße B168 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Eine 55-jährige PKW-Lenkerin aus Stuhlfelden war von Mittersill kommend in Richtung Niedernsill unterwegs. Von der Bundesstraße wollte sie nach links in den Ortsteil Hackl einbiegen, und übersah...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Der verletzte Mann wurde  mit einem Hubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in St. Martin - ein Mann wurde verletzt

Heute vormittag kam ein PKW-Lenker von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum. ST. MARTIN. Der 46-jährige Steirer lenkte seinen Firmen-PKW in St. Martin bei Lofer auf der Pinzgauer Straße (B311) aus Saalfelden kommend in Richtung Lofer. In diesem Bereich fuhr er aus noch ungeklärten Umständen in einer minimalen Linkskurve geradeaus. Nachdem er die Gegenfahrbahn überfahren hatte, kollidierte er frontal mit einem Baum. Der Steirer wurde bei dem Unfall im Führerhaus eingeklemmt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die beiden schwer verletzten Personen wurden von der Rettung in das Krankenhaus gebracht (Symbolfoto)
1

Polizeimeldung
Mehrere Schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall in Maishofen

Ein Überholmanöver auf Höhe der BP-Tankstelle endete schlimm:  Zwei Personen wurden schwer verletzt, zwei weitere leicht - Totalschäden bei den Autos. MAISHOFEN. Am 19. März gegen 18.30 Uhr ereignete sich auf der Pinzgauer Bundesstraße B 311 im Gemeindegebiet von Maishofen ein Verkehrsunfall mit teils schweren Verletzungen. Trotz Sperrlinie und ÜberholverbotstafelEin 20-Jähriger lenkte einen PKW, auf dessen Beifahrersitz seine 26-jährige Frau saß, die B 311 in Richtung in Richtung Zell...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Einer der beiden Fahrzeuglenker wurde von der Rettung in das KH Mittersill gebracht.
1

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Mittersill - ein Verletzter, zwei kaputte Autos

Heute morgen kollidierten auf der Pass Thurn-Straße zwei Autos - ein Lenker wollte links abbiegen... MITTERSILL Am Morgen des 17. März 2019 ereignete sich in Mittersill auf der Paß Thurn Bundesstraße (B161) ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 49-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Pinzgauer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Beim Links-Abbiegen kollidiert Ein 38-jähriger Pinzgauer Fahrzeuglenker wollte nach links abbiegen und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug des...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Beim Unfall in St. Martin kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Polizeimeldung
Ein Unfall in St. Martin forderte zwei verletzte Personen

PINZGAU. Heute, am 7. Februar 2019 zu Mittag fuhr eine 45-jährige Pinzgauerin mit ihrem Pkw auf der Pinzgauer Straße (B 311) in Richtung Lofer. Im Gemeindegebiet St. Martin bei Lofer wollte die 45-Jährige rechts abbiegen. Dabei prallte ein 33-jähriger Oberösterreicher mit einem Klein-Lkw der Frau auf das Heck auf. Rettungshubschrauber Die Pinzgauerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Der Oberösterreicher...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Zwei Personen verstarben, zwei weitere wurden ins Krankenhaus gebracht.
2

Polizeimeldung
Ein kleines Kind und eine 44-Jährige verstarben bei einem Verkehrsunfall

HOLLERSBACH. Heute, am 31. Jänner 2019, lenkte eine 31-jährige Einheimische ihren Pkw auf der Salzachbrücke der Umfahrungsstraße (B165) im Gemeindegebiet von Hollersbach in Richtung Mittersill. Mit im Fahrzeug befanden sich ihre 55-jährige Mutter und der einjährige Sohn. Tot: Eine Frau und ein kleines Kind Aus noch unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen auf die Gegenverkehrsspur und kollidierte dort frontal mit dem Pkw einer 44-jährigen Pinzgauerin....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.