mutter

Beiträge zum Thema mutter

Babyschlaf, Babyzeichensprache, Zahngesundheit: Die Themen der Babycouch sind vielseitig. Pro Termin, kommt eines davon dran.

Online und "In Echt"
Babycouch-Treffen: Lilienfelder können sich kostenlose Experten-Tipps holen

LILIENFELD. Bis Ende des Jahres gibt's sowohl online als auch vor Ort in Lilienfeld sogenannte Babycouch-Treffen. Dabei können sich Schwangere und Jungeltern kostenloses Expertenwissen sowie jede Menge Tipps und Antworten auf jegliche Fragen holen.  In entspannter Couch-Atmosphäre geben etwa Hebammen beziehungsweise Fachleute aus den Bereichen Medizin, Diätologie, Pädagogik und Psychologie jede Menge Ratschläge – in ganz persönlichem Rahmen. Wohlfühlen und Kinderglück sowie der Austausch...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Für Alleinerzieher ist es schwierig, Job und Zeit mit den Kindern zu vereinbaren.
2

Arm, ärmer, alleinerziehend
Heute ist Tag der Alleinerziehenden

Der 28. September ist der Tag der Alleinerziehenden. In Österreich gibt es rund 167.000 Familien mit Alleinerziehenden. Der Großteil davon, nämlich 91 Prozent, sind Frauen und Mütter, die sich alleine um die Kinder und deren Wohl sorgen. Und das auf Kosten ihres Einkommens und ihrer Pension: 75, 4 Prozent müssen Teilzeitjobs annehmen. Die meisten leben in Armut oder sind akut armutsgefährdet.  ÖSTERREICH. „Armut von Alleinerziehenden und ihren Kindern ist ein Zeichen gesellschaftlicher...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Anna Richter-Trummer
3

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Einmal noch im Leben meinen Sohn sehen und ihm sagen, dass ich ihn liebe!

... so lautete der Wunsch von Karoline, die seit mehr als zwei Jahren ihren Sohn nicht mehr gesehen hat. Eine sehr bewegende Wunschfahrt durften kürzlich die beiden Wunscherfüller Manuela & Florian vom Verein -Rollende Engel- durchführen. Der Verein erfüllt schwerkranken Personen in ganz Österreich ihren letzten Wunsch. Frau Karoline (Name geändert) lebt rund 80 Kilometer von ihrem einzigen Sohn entfernt. Seit mehr als zwei Jahren hat sie ihn nicht mehr gesehen. Es liegt nicht nur...

  • Schärding
  • Rollende Engel
4

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Einmal noch im Leben meinen Sohn sehen und ihm sagen, dass ich ihn liebe!

... so lautete der Wunsch von Karoline, die seit mehr als zwei Jahren ihren Sohn nicht mehr gesehen hat. Eine sehr bewegende Wunschfahrt durften kürzlich die beiden Wunscherfüller Manuela & Florian vom Verein -Rollende Engel- durchführen. Der Verein erfüllt schwerkranken Personen in ganz Österreich ihren letzten Wunsch. Frau Karoline (Name geändert) lebt rund 80 Kilometer von ihrem einzigen Sohn entfernt. Seit mehr als zwei Jahren hat sie ihn nicht mehr gesehen. Es liegt nicht nur...

  • Linz
  • Rollende Engel
Monika und Therese Feuersinger - Mutter und Tochter in optimistischer Wettkampf Stimmung.
2

Triathlonsport in Tirol
Erfolge muss man sich hart erarbeiten

Therese Feuersinger zählt in der Triathlon-Damenklasse als 22-Jährige zu den Jung-Athletinnen in dieser vielseitigen und schwierigen Sportart. Auch sie hätte es sich nicht gedacht, dass dieses coronageprägte Jahr zu ihrer bisher besten Saison werden sollte. NIEDERNDORFERBERG (sch). Die junge Dame vom Niederndorferberg macht gleich mehrere Blickpunkte dafür verantwortlich. Sie arbeitet seit zwei Jahren mit dem aus Bayern stammenden Haupttrainer Roland Knoll und hat als Sportsoldatin, eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Heinrich Wicke, Leon, seine Mama Raffaela und Freundin Martina wollen gegen das Mobbing in der Mittelschule vorgehen.
1 1 2

Gloggnitz
Morddrohung am Handy

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mobbing in Gloggnitzer Schule: Polizei will Jugendamt einbinden. Nun tauchte eine arge Sprachnachricht auf. In der Gloggnitzer Mittelschule soll der zwölfjährige Leon von einem Mitschüler bedroht worden sein (mehr dazu hier). Beteiligte strafunmündig Weil die Schüler strafunmündig sind, fiel in den Reihen der Polizei die Entscheidung, das Jugendamt mit ins Boot zu holen. Mittelschul-Schuldirektor Michael Tobler erklärte auf Bezirksblätter-Anfrage: "Es wurden und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Karin Nederegger hat einen Kinderwagen-Wanderführer durch das Tiroler Unterland bis hinaus in den Chiemgau entwickelt. Zusammen mit ihrer kleinen Hannah begab sich die Naturliebhaberin für ihrer Recherche auf rund 100 Touren.
1 Video 6

Interview
Mit dem Kinderwagen über Stock und Stein im Tiroler Unterland + Video

Karin Nederegger sprach mit den BEZIRKSBLÄTTERN über ihren Kinderwagen-Wanderführer für das Tiroler Unterland und weit darüber hinaus. Ihre kleine Tochter Hannah war dabei die ganze Zeit an ihrer Seite.  KRAMSACH (mag.) Die gebürtige Kramsacherin Karin Nederegger ist eine begeisterte Wanderin, aber vor allem eine liebevolle und stolze Mutter. Mit ihrer Tochter Hannah hat sie schon so manchen Berg bestiegen und dabei ist ihr aufgefallen, dass sich nicht jeder Wanderweg für einen Kinderwagen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Keine Kinderwägen erlaubt: Das gilt seit kurzem im Café Al Panino in Feldkirchen

Feldkirchen
Zurecht oder nicht? Café-Betreiber sperrt Kinderwägen vor die Türe

Im Café Al Panino in Feldkirchen sind seit kurzem keine Kinderwägen erlaubt. Eltern reagieren auf Social Media empört über dieses Vorgehen des Gastronomen. Café-Betreiber Mario Held: "Muss wegen der Corona-Regeln den Abstand im Lokal garantieren." FELDKIRCHEN. Rund um das Feldkirchner Café "Al Panino" im Milesipark ist auf Social Media eine große Diskussion entbrannt. Betreiber Mario Held zeigt mittels Aufkleber am Lokaleingang, dass im Café keine Kinderwägen erlaubt sind. Betroffene Mütter...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Kindeswohl: Leben die Eltern nicht mehr zusammen, muss ein Elternteil Geldunterhalt, der andere Naturalunterhalt leisten.
2

Amt für Jugend und Familie Graz: Unterhalt ist nicht gleich Unterhalt

Mit Schulbeginn ändern sich oft Unterhaltsbestimmungen. Das Amt für Jugend und Familie klärt auf. Vieles neu macht der Herbst, so auch im Unterhaltsrecht. Wie hoch ist der Anspruch, der Kindern zusteht, und was ist, wenn das Kind selbst Geld erwirtschaftet? Katharina Landgraf, Leiterin des Referats Kindesunterhalt und Vaterschaft des Amtes für Jugend und Familie, erklärt, welche Dinge zu beachten sind. Kindeseinkommen melden „Eine wesentliche Säule unserer Arbeit im Jugend- und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Im Lobmingtal sind mehrere Muren abgegangen.
4

Murtal
Mutter und Baby waren nach Murenabgang eingeschlossen

Heftige Unwetter sind am Samstag über den Bezirk Murtal gezogen. MURTAL. Erneut sind am Samstag heftige Unwetter über das Murtal gezogen. Gewitter mit Starkregen und Hagelschauer haben vor allem die Gemeinden Lobmingtal, Knittelfeld, Seckau und St. Marein-Feistritz getroffen. "Nur wenige Minuten nach dem Durchzug des Gewitters mussten bereits mehrere Feuerwehren ausrücken", wie Sprecher Thomas Zeiler mitteilte. Zwei Hotspots Im Feuerwehrbereich Knittelfeld kam es dabei zu zwei Hotspots....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Neuer Erdenbürger: Einer Unternehmerin wurden alle Corona-Unterstützungen verwehrt, da sie Wochengeld bezog.
2

Diskriminierung: Keine Corona-Hilfe im Mutterschutz

Eine Unternehmerin bekommt während des Lockdowns ihr Kind und erhält keine Unterstützung für ihre Firma. Mit der WOCHE spricht sie über die Herausforderungen. "Also, da ist jetzt ganz viel zusammengekommen", erzählt eine junge Unternehmerin aus dem Bezirk der WOCHE (Name der Redaktion bekannt). Sie hat sich im April 2018 selbstständig gemacht, im Dezember 2019 einen dazugehörigen Shop eröffnet und hatte zum Zeitpunkt des Lockdowns in der Corona-Krise drei Mitarbeiterinnen. Zudem hat sie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Das Cover von "Ludwig, das Fröschlein".
3

Fokus Frau
Traismauer: Mutter und Tochter veröffentlichten Kinderbuch "Ludwig, das Fröschlein"

TRAISMAUER. Das Mutter-Tochter-Gespann Edeltraud und Silvia Reininger aus Traismauer hat sich erfolgreich an einem selbst illustrierten Kinderbuch versucht. Zu den Aquarellen von Mutter Edeltraud haben die beiden gemeinsam eine Geschichte verfasst: "Ludwig, das Fröschlein" heißt das 65 Seiten lange Abenteuer über einen frechen, kleinen Frosch, der in einem Teich in der Römerstadt lebt und durch eine Menschenfamilie seiner Wurzeln entrissen und in einen anderen Teich gebracht wird. Die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Mama mit ihrer verschnupften Dreijährigen.
9 1

Bezirk Neunkirchen
COVID-Panik? Arzt untersuchte Dreijährige nicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Arzt schickte eine Mama mit ihrer Tochter (3), die eine Schnupfennase quälte, weg. Es folgte Corona-Quarantäne. Erstaunlich verlief in den Augen einer karenzierten AHS-Lehrerin ein Arztbesuch mit ihrer verschnupften Tochter (das Kind wird am 30. August drei Jahre alt). Als die Frau aus dem Raum Ternitz mit ihrem Kind bereits vor der Ordi stand, wurde sie telefonisch vom Doktor weggeschickt. "Er meinte, dass wir uns unter 1450 (COVID-Hotline – Anm. d. Red.)...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Claudia Bock: politisch engagierte Mutter und Großmutter.

FokusFrau Wolfsgraben
"Die Nähe zum Bürger ist mir wichtig"

Von der Lehrerin und Mutter zur Bürgermeisterin. Im Fokus steht die Frau hinter dem Beruf. WOLFSGRABEN. (sas) Wie kommt man dazu Bürgermeisterin einer Gemeinde zu werden, was ist der Antrieb in dem doch noch männerdominierenden Beruf? Hat Tradition "Ich war schon immer politisch interessiert und habe schon sehr früh meinen Vater, er war 31 Jahre lang Bürgermeister in Wolfsgraben, auf politische Veranstaltungen begleitet", sagt die jetzige Bürgermeisterin Claudia Bock den...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Die Gewinner des Mal- und Bastelwettbewerbs stehen fest
4

Fokus Frau
Lisa Miletich engagiert sich für Brucker Bildung

Die Bezirksblätter Bruck stellen starke Frauen aus der Region vor. Lisa Miletich ist eine junge Mutter und als Bildungsstadträtin in Bruck tätig.  BRUCK/LEITHA. In der Stadt Bruck engagiert sich Lisa Miletich für Kinder und Jugendliche in Kindergärten und Schulen. Die 36-jährige Mutter zweier Kinder im Alter von drei und einem Jahr hält die politische Funktion der Bildungsstadträtin (SPÖ) inne. Beruflich ist sie in der PR-Branche tätig und derzeit in Karenz. Lisa Miletich ist Obmann...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Vielseitige Unternehmerin in St. Johann: Ingrid Reischl-Wimmer in ihrem Geschäft.
15

Fokus Frau - Unternehmerin
Gold ist Ihre Leidenschaft

Interview mit Ingrid Reischl-Wimmer über ihren Beruf, ihr Unternehmen, das Singen und den Corona-Lockdown. BEZIRKSBLÄTTER: Sie sind eine moderne, vielseitig talentierte Geschäftsfrau, Goldschmiedin - Schmuckdesignerin, Mutter und Sängerin. Sie führen erfolgreich das von den Eltern ausgebaute Juweliergeschäft in St. Johann. Nächstes Jahr feiern Sie dessen 50-jähriges Jubiläum. Warum haben Sie für solch einen, für Frauen doch eher außergewöhnlichen Beruf entschieden? WIMMER: "Während meiner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Andrea Kahofer entspannt gerne in der Sauna.
1

Neunkirchen
Bildung ist der Weg raus aus den Geschlechterrollen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Andrea Kahofer (SPÖ) ist Stadtpolitikerin, Bundesrätin, Trauerrednerin und Mama zugleich. Kommt bei dieser Mehrfachbelastung niemand zu kurz? "Nein. Denn wer im Moment am dringendsten etwas braucht, der steht auch im Vordergrund", so die Neunkirchnerin. Kahofer selbst nimmt ihre Mehrfachbelastung auf die leichte Schulter. Sie hat aber auch den großen Vorteil: "Dass ich im Gedanken kurz Urlaub machen kann und mich in sehr kurzer Zeit gut erhole", lächelt das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

St. Pölten
Mutter soll eigene Tochter gequält haben

Hämatome: 26-jährige St. Pöltnerin musste sich vor Gericht verantworten. ST. PÖLTEN (ip). Massive Hämatome, vor allem an der Innenseite der Oberschenkel, brachten eine 26-jährige St. Pöltnerin vor Gericht. Staatsanwältin Barbara Kirchner warf der Mutter das Quälen und Vernachlässigen ihrer eineinhalbjährigen Tochter vor. „Nicht schuldig“, erklärte die Frau, die wegen ähnlicher Vorwürfe bereits ein Kind Pflegeeltern überlassen musste und daher bereits während ihrer Schwangerschaft mit Lena...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

Rezept
Rezept Süßkartoffel Suppe

Ich schäle und zerteile eine Süßkartoffel und 2-3 Erdäpfel. Sie warten im kalten Wasser auf ihr Schicksal. Ich lasse den kleingeschnittenen Speck-Rest aus, den ich im Kühlschrank gefunden habe, lasse dann 1 weiße Zwiebel in Scheiben darin glasig werden. Eventuell muss ich noch ein paar Tropfen Sonnenblumen-Öl dazu geben. Es kommt Salz dazu und die Gemüsestücke. Ich gieße einen Schluck Gemüsesuppe dazu und lasse alles zugedeckt köcheln. Ich achte darauf, dass nichts anbrennt. Ich gieße immer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
"Mein Job ist es, diese Kinder als Gast aufzufangen und zu betreuen", erzählt Krisenpflegemutter Petra Jansel.
1 2

Krisenpflegemutter
Auf diese Mama ist immer Verlass

Alles für die Kinder: Krisenpflegemutter Petra Jansel über Glück, Trennungsschmerz und Zusammenhalt. SIMMERING. Momente der Stille gibt es im Leben von Petra Jansel kaum. Die Vierfach-Mutter ist nämlich beruflich auch noch "Mama auf Zeit". Als Krisenpflegemutter nimmt sie Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren auf, die von der Wiener Kinder- und Jugendhilfe (MA 11) aus schwierigen familiären Situationen genommen werden. Sie bleiben so lange bei Jansel, bis eine dauerhafte Lösung gefunden...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Sabrina Egger: Systemischer Business Coach, Purpose Coach und Marketing-Expertin
1 2

Fokus Frau
Sabrina Egger: Mutter, Berufstätig und voller Energie

Frauen wie Sabrina Egger sind vielfach gefordert: sie sind Mutter, Ehefrau, Berufstätig und Beraterinnen. OBERALM. Sind ein Beruf, der gewöhnliche Alltag und Kinder schon in normalen Zeiten eine Herausforderung, so nehmen Frauen wie Sabrina Egger diese Aufgaben einfach an: "Gerade als berufstätige Mama mit einem Teilzeit-Angestelltenverhältnis und Selbständigkeit mit einem Kleinkind ist der „neue" Alltag jedoch sehr herausfordernd. Wie soll ein Kind verstehen, dass Mama und Papa zu Hause...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
„Die Leistungen von Frauen bedürfen größerer Anerkennung. Das fängt im Beruf bei gleicher Bezahlung an, bedeutet aber auch eine gerechte Aufteilung der unbezahlten Arbeit sowie echte Vereinbarkeit von Beruf und Familie", so Yildirim.
1

Muttertag
Lieber Gerechte Entlohnung statt Blumenstrauß

TIROL. Den Muttertag nimmt SPÖ-NRin Yildirim zum Anlass, um auf die Leistungen von Müttern in unserer Gesellschaft hinzuweisen. Gerade in der Corona-Krise wird klar, dass es hauptsächlich Frauen sind, die zu den "SystemerhalterInnen" gehören. Was die Wertschätzung und die Entlohnung ihrer Erwerbsarbeit angeht, müssen sie sich allerdings oft hinten anstellen, kritisiert Yildirim. Corona als Weckruf?Besonders in dieser Zeit wird klar: Frauen leisten ein unbezahlbare Arbeit. Sie arbeiten meist...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Pop Up in Graz: Cecilia Capri und ihr Team laden zum Dried Flower Pop Up.
2

Perfekt zu Muttertag: Getrocknete Blumenträume der Flowergirls in Graz

"We are Flowergirls" kommt mit einem Dried Flower Pop Up in die Murmetropole. Bunte Blumen in der Flower Bar Es ist eines der bekanntesten Labels, wenn es um Haarkränze und Haaraccessoires geht: "We are Flowergirls". Das Wiener Unternehmen, hinter dem Cecilia Capri und ihr Team stecken, lockt mit einem besonderen Highlight pünktlich zu Muttertag: Am 8. und 9. Mai wird in der Bindergasse 8 ein Dried Flower Pop Up, genauer gesagt eine "Dried Flower Ice Cream Bar", seine Tore öffnen und mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
"Wer sein Kind liebt, kann nichts falsch machen. Es braucht Zeit, sich gegenseitig kennenzulernen, dann findet jede Mutter heraus, was für sie und ihr Kind am besten ist.", Doris Bastl mit Familie
2

Muttertags-Portrait
Jeder Tag mit einer Geburt ist ein Muttertag

INNSBRUCK. In Coronafreien Zeiten bietet die Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Innsbruck Kreißsaalführungen an. Geboten wird ein Blick auf die Entbindungszimmer sowie die Geburtshilfe- und Mutter-Kind-Station. Hebammen und Ärzte stehen für Fragen zur Verfügung. Für viele werdende Mütter eine besondere Möglichkeit die Umgebung und die Begleitung bei der Geburt kennenzulernen. Für das Geburten-Team der Klinik ist jede Geburt ein einzigartiges Erlebnis. „So ist eigentlich ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 4. November 2020 um 09:00
  • Gesundheitszentrum
  • Zwentendorf

Mutter-Kind Treff

Hier haben alle Mamas und Papas die Möglichkeit sich mit ihren Kindern (0 - 3 Jahre) in gemütlicher Runde zu treffen und Erfahrungen über das Elternsein auszutauschen. Neben Beratung über Stillen, Ernährung und Pflege von Babys und Kleinkinder, werden auch interessante Vorträge abgehalten. Als Mutter von drei Kindern stehe ich gerne bei Fragen zur Seite Kursleiterin: DGKS Sandra Kreuzspiegl Kurskosten: Die Kurskosten übernimmt die Gemeinde Zwentendorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.