30.06.2016, 09:26 Uhr

17 Schüler schufen 168 kreative Werke

Stolz präsentierten die Projektteilnehmer ihre Werke. (Foto: KK)

An der Sommerakademie in Halbenrain war das Klecksprojekt angesagt.

HALBENRAIN. An der Sommerakademie Hortus Niger in Halbenrain nahmen 17 Schüler in Begleitung der Klassenlehrer Christiane Kroisel und Siegfried Ulrich am Klecksprojekt teil. Sie ließen drei Tage lang ihrer Kreativität freien Lauf. Mit professioneller Unterstützung von Aleksandra Fekonja, Michaela Knittelfelder-Lang, Karin Achleitner und Linda Achleitner entstanden 168 Werke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.