05.07.2016, 13:53 Uhr

Clown Jako und Co gaben für Stephanus ihr Bestes

In seinem Element war Clown Jako, der neben der Moderation der Verlosung auch die Unterhaltung in die Hand nahm. (Foto: Sebastian Gelinek)
St. STEFAN. Ein buntes Programm war am Blütenfest der Tageswerkstätte Stephanus angesagt. Musik, Tanz und Kulinarik bestimmten den Tag. Harmonikaspieler, die Irrwurzler, der Gesangsverein Wundschuh, die Familienmusik Ramminger und die Gutenberg-Streich sorgten für einen musikalischen Ohrenschmaus. Alle spielten kostenlos für Stephanus. Besonderer Ehrengast war Clown Jako. Er moderierte die Verlosung und unterhielt Kinder und Erwachsene mit seinen Künsten. Der Reinerlös des Events wird in den Bau des überdachten Reitplatzes investiert, der für die tiergestützte Intervention, heilpädagogisches Reiten und Voltigieren verwendet wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.