10.10.2016, 12:46 Uhr

Eine "Rose" für unsere herzlichen Wirtinnen

Im Zehnerhaus nahmen Angela Pfeiler (3.v.l.) und Romana Puchleitner (4.v.l.) die Auszeichnung entgegen. (Foto: Fischer)

Drei heimische "Gastgeberinnen" wurden von der WK ausgezeichnet.

Im Zehnerhaus in Bad Radkersburg zeichnete die Sparte Tourismus der Wirtschaftskammer rund 50 steirische Wirtinnen mit der "Goldenen Wirtinnenrose" aus. Gewürdigt wurden Wirtinnen, die unter anderem auf eine lange Karriere im Gastgewerbe zurückblicken und sich durch besondere Gastlichkeit verdient gemacht haben.
Im Rahmen der 37. Auflage des Events, der im Zweijahresrhythmus stattfindet, durften sich auch drei regionale Vertreterinnen über die besondere Anstecknadel freuen – und zwar Romana Puchleitner vom Seehaus in Riegersburg, Angela Pfeiler vom Wellnesshotel Allmer in Bad Gleichenberg und Margarete Wiedner vom Bulldogwirt in Hof bei Straden. „Mit ihrem unermüdlichen Einsatz im Betrieb sind die steirischen Wirtinnen Botschafterinnen der steirischen Gastlichkeit. Diesen Dienst für den heimischen Tourismus möchten wir mit der Wirtinnenrose in den Mittelpunkt stellen", erklärte der steirische Tourismus-Landesrat Christian Buchmann im Zuge der Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.