25.05.2016, 08:47 Uhr

Wandertag des Kindergartens Krambambuli

Die Wanderung führte die Kinder des Kindergartens Krambambuli auf die Burg Obervoitsberg. (Foto: KK)
Am 20. Mai stand der alljährliche Wandertag des Kindergartens Krambambuli auf dem Programm. Quer durch das ehemalige Bergbaugebiet führte der Weg die Kinder zur Burg Obervoitsberg. Für Erwachsene ein Weg von einer guten Stunde - die Kinder brauchen natürlich länger. Nicht wegen ihrer kurzen Beinchen, sondern weil für sie jede Pfütze eine Einladung ist. Baumrinden werden untersucht, zwischendurch kauert die Runde um einen Käfer. Das dauert und dauert, aber anders als im Alltag der Erwachsenen haben die Kinder keinen Zeitdruck. Nach einer ausgedehnten Jausenpause konnte die Burg gestärkt erobert werden. Damit bei den Kleinen auch im Sommer keine Langeweile aufkommt bietet der Kindergarten Krambambuli auch noch freie Plätze für den Sommerkindergarten an. Weiters wird auch eine Tagesmutter für den Sommerbetrieb gesucht. Weitere Informationen unter: 03142/63113.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.