31.03.2016, 08:44 Uhr

Skater auf Trainingslager in Italien

Die steirischen Skater, darunter die Bärnbacher Gerald Woisinger und Georg Ulz, trainierten in Italien. (Foto: KK)
In der Osterwoche fand wieder das traditionelle Trainingslager des Steirischen Rollsportverbandes in Mirano, Italien, statt. Die Region eignet sich für den Speedskating-Sport besonders, sind doch im Umkreis von etwa zehn Kilometern gleich vier Speedskating-Anlagen, Bahnen, Straßenkurse und eine Speedskating-Halle zu finden.
Die Bärnbacher Gerald Woisinger und Georg Ulz nahmen am Trainingskurs teil und konnten unter der Anleitung der steirischen Trainer Andreas Wutte und Hanspeter Kraus an ihrer Technik feilen. Besondere Highlights waren die Trainings mit dem slowenischen Spitzenläufer Nejc Mavsar sowie die Einheiten mit den italienischen Weltmeistern Luca Presti, Erika Zanetti und dem italienischen Spitzenläufer und Trainer Andrea Bighin.
Nach dieser anstrengenden Woche ist nun Regeneration angesagt. Bereits am 3. April findet mit dem Halbmarathon in Linz das erste Saisonhighlight statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.