10.07.2016, 17:48 Uhr

Stocksport: Platz 3 für ESV Kowald Voitsberg

Mit viel Selbstvertrauen und Hoffnung ging der ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg am Samstag ins Halbfinale der Österreichischen Staatsliga im Stocksport in Krieglach. Nach einem nervösen Beginn holten die Voitsberger im zweiten Durchgang viel auf, am Ende musste man sich gegen RSU Leitersdorf knapp geschlagen geben.

Mehr als 100 Weststeirer fuhren gemeinsam mit dem ESV KOWALD VOITSBERG, der als Favorit auf den Staatsmeistertitel gehandelt wurde, ins Mürztal nach Krieglach.
Die Fans gaben der Mannschaft den nötigen Rückhalt im ersten Semifinalspiel, doch es half nichts - die ersten drei Kehren wurden ganz einfach verschlafen. Danach beherrschte die Mannschaft den Gegner und startete eine sehenswerte Aufholjagd. Nach einer personellen Rochade lief es ab der 6. Kehre besser, am Ende fehlte nur ein Stock, um diese Partie noch drehen zu können - die RSU Leitersdorf stieg mit einem 24:20-Sieg ins Finale auf. Am Nachmittag lieferten die Leitersdorfer dem späteren Sieger und Titelverteidiger ESV Jimmy Wien einen großen Kampf, mussten sich schlußendlich aber mit Platz 2 zufrieden geben. Im Stechen gelang es den Wienern nach Gleichstand über 5x6 Kehren, den Sieg zu holen. 2014 holten die Voitsberger diesen Titel, der neue und alte Staatsmeister heißt ESV Jimmy Wien.

Herzliche Gratulation zu Platz 3 an René Schlacher, Heimo und Sepp-Günter Ofner, Patrick Solböck, und als Ersatzmann war Werner Hutter mit in Krieglach. Die Voitsberger haderten auch ein wenig mit dem Boden-Belag, den sie kaum kannten und der die Sache nicht wirklich einfach machte.

Staatsliga-Gruppenauslosung 2017
Vor dem Finalspiel wurde die Gruppenauslosung für die Sommer-Staatsliga der nächsten Saison vorgenommen. Die Voitsberger haben mit EV Angerberg aus Tirol, SU Natternbach und ASVÖ Lichtenberg eine schwere Gruppe gezogen. Aufsteiger ESV Köflach Stadt, der vor einer Woche die Bundesligameisterschaft in St. Valentin bei Linz gewann, spielt in der Gruppe C gegen ESV Edla, EV Rottendorf und USC Abersee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.